Logo
Login click-TT

STARTTER

STARTTER-Ausbildung

So heißt ab Januar die bundesweit einheitliche Vorstufenqualifizierung. In einer Arbeitsgruppe des DTTB sind im letzten Jahr die Weichen für eine neue Ausbildung gestellt worden. Mit dem Ziel gestartet, verbandsübergreifend eine bessere Vergleichbarkeit zu gewährleisten, sind nun die Inhalte und vor allem die Vermittlungsmethoden an die neuen Rahmenbedingungen angepasst worden.

Kompakt an einem Wochenende werden die Themen

  • „Modellstunde“
  • Balleimertraining
  • Spiel- und Wettkampfformen
  • Kleine Spiele
  • Technik-Grundlagen
  • Technikerwerb und
  • Technik verbessern

vermittelt. Großer Wert wird dabei darauf gelegt, dass die Teilnehmer sich Inhalte selbst erarbeiten, damit sie die entsprechenden Kompetenzen erwerben. Ein Transfer in die erste Trainingspraxis wird ebenfalls hergestellt.

Die StarTTer-Ausbildung ist Grundvoraussetzung und Teil der C-Lizenz-Ausbildung. Daher geben die entsprechenden Themen natürlich nur einen ersten Einblick in die Themen und sollen dem Namen nach, den Start in die Trainertätigkeit und weitere Qualifizierung begründen!

 

Dauer

  • ein Wochenende
  • keine Abschlussprüfung

Kosten

  • 100 €
  • die Kosten für Anreise, ggf. Unterkunft und Verpflegung sind selbst zu tragen

Zulassungs-
bedingungen

  • frühestens nach vollendetem 14. Lebensjahr
  • Anmeldung nur mit schriftlicher Zustimmung
    des Vereins
  • bei Minderjährigen wird eine schriftliche Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten verlangt

Gültigkeit der Lizenz

  • die Lizenz ist innerhalb des HTTV und DTTB zeitlich unbefristet gültig
  • Zulassungsvoraussetzung zur C-Trainer-Ausbildung

Fortbildung

  • nicht erforderlich
  • freiwillige Weiterbildungen sind gerne gesehen

Fördermöglichkeiten

  • es bestehen keine Fördermöglichkeiten

Weitere Informationen zur Aus- und Fortbildung:

Geschäftsstelle des HTTV
Tobias Senst
Grüninger Str. 17
35415 Pohlheim
Tel. 06403-956812
Fax: 06403-956813
E-Mail: senst@httv.de