Logo
Login click-TT
11.09.2017

Niedersachsen Grand Prix 2017 der Schüler

Hessen hofft auf gute Platzierung

Der traditionsreiche internationale Schüler Grand-Prix des Tischtennis-Verbandes Niedersachsen wird am 16. und 17. September in der Rintelner Kreissporthalle ausgetragen. Bei seiner 31. Auflage gehen 16 Mannschaften, darunter zahlreiche Teams aus Europa, um das von der Sparkasse Schaumburg gesponserte Siegerpreisgeld in Höhe von 1000 Euro an die Tische. Vor zwei Jahren gewann Hessen die Gesamtwertung und wurde vor zwölf Monaten Fünfter. Natalie Gliewe, Maximilian Schlicke, Ayumu Tsutsui, Adam Janicki, Edin Donlagic und Malte Joshua Klute sorgten für die gute Platzierung im Jahr 2016. Nominiert für die Wettkämpfe in diesem Jahr wurden vom Trainerstab Tobias Kirch, Peter Engel und Oliver Weber die Akteure Ayumu Tsutsui, Sarah Rau, Alwin Bläser, Lennart Dürr, Tayler Fox und Robert Volkmann.

Rolf Schäfer

Ressortleiter Medien