Logo
Login click-TT
19.12.2017

Tischtennisgala zugunsten organkranker Kinder

Timo Boll

Benefizturnier mit Timo Boll in Bad Homburg

Am 11. Januar richtet der TTC OE Bad Homburg für die KiO (Kinder mit Organerkrankungen) eine Tischtennis-Gala aus. Mit dabei Tischtennis Ikone Timo Boll und die Nationalspieler Bastian Steger, Patrick Franziska sowie Ruwen Filus. KiO und der Tischtennissport sind eng miteinander verbunden. KiO-Gründer Hans Wilhelm Gäb war lange Präsident des Deutschen Tischtennis Bundes und ist noch heute als Ehrenpräsident im Amt.

„Eine tolle Idee, ein engagierter Verein, vorbildliche Athleten, 530 begeisterte Zuschauer und eine große Unterstützung für unsere Hilfsarbeit für organkranke Kinder und ihre Familien“, so titelte KiO‘s Pressemitteilung 2015 nach der erstmaligen Ausrichtung der Tischtennis-Gala durch den TTC OE Bad Homburg.

Im Januar finden sich erneut die Größen des deutschen Tischtennissports in Bad Homburg ein. Geladen werden die Nationalspieler und Nationaltrainer Jörg Roßkopf von der Kinderhilfe Organtransplantation. Nach vielen bewegenden Berichten über die Sorgen organkranker Kinder und ihrer Familien gründeten die „Sportler für Organspende e. V.“ – mehr als 100 Olympiasieger, Welt- und Europameister engagieren sich ehrenamtlich in diesem Verein – im Jahr 2004 gemeinsam mit Eltern KiO. Heute wird der Verein auch vom FC Bayern München unterstützt.

Über Hans Wilhelm Gäb und Helmut Hampl (Entdecker und Förderer von Timo Boll) schloss sich bereits 2015 die Verbindung zum TTC OE Bad Homburg. Der TTC freut sich, erneut als Verein, Ausrichter der Tischtennis-Gala zu sein und hofft, KiO mit einem großen Erlös zu unterstützen.

Alle Ticketerlöse gehen zu 100 % an KiO. Tickets können bereits im Vorverkauf über den TTC OE Bad Homburg erworben werden (Erwachsene: €10,00; ermäßigt €5,00; VIP-Ticket €50,00). Die Badstädter freuen sich auf die Größen des Tischtennissports, die anwesende Prominenz aus Politik, Wirtschaft und dem Sport und vor allem auf jeden einzelnen Zuschauer, der das Projekt mit unterstützt.

Die Tischtennis Gala passt genau zu der Wertvorstellung des TTC OE Bad Homburg. Mit dem Slogan „Mehr als ein Club“ zeichnet sich der Verein nicht nur mit Leistungssport in der 2. Tischtennis Bundesliga aus, sondern engagiert sich in vielen Richtungen. Soziales Engagement wird großgeschrieben. Neben vier aktiven Schulkooperationen, sowie der Integration von Menschen mit Handicap in Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Südhessen, engagieren sich die über 210 Mitglieder u. a. auch im Bereich der Flüchtlingshilfe.

Der Zeitplan

17:30 Uhr Hallenöffnung

18:30 Uhr Eröffnung und Vorstellung der Sportler

18:45 Uhr 1. Halbfinale

19:15 Uhr 2. Halbfinale

19:45 Uhr Pausenprogramm

20:00 Uhr Spiel um Platz 3

20:30 Uhr Finale

21:00 Uhr Siegerehrung

Rolf Schäfer