Logo
Login click-TT
Einzelsport Jugend
04.01.2018

HTTV Nachwuchs beginnt das Jahr in Ungarn

HTTV Auswahl Foto: Sven Neumann

Offene Meisterschaften in Budapest

Für elf Nachwuchsspielerinnen geht es bereits von Freitag bis Sonntag in die neue Saison des Jahres 2018. Für die Jahrgänge 2005 und jünger stehen in Budapest die Hungarian Mini Cadet Open auf dem Programm. Zu den Wettkämpfen haben 71 Mädchen aus Europa gemeldet. Auf dem Programm steht ein Teamwettbewerb sowie Einzelwettkämpfe. Die hessische Delegation wird von Oliver Weber (Delegationsleiter), Monika Pietkiewicz, Andrzej Kaim und Conny Reckziegel-Neumann geleitet. Im Einzel der U13  sind Laura Kaim (TTC Seligenstadt), Sarah Rau (SC Niestetal), Brenda Rühmkorff (TSV Nieder-Ramstadt), Ksenia Bondareva (VfR Fehlheim) und Hannah Krießbach (TTF Oberzeuzheim) dabei. In der U11 vertreten Josephina Neumann (TV Okarben), Sarah Peter (TTC Merkenbach), Denisa Cotruta (TTC RW Biebrich), Nina Segeth (TSV Langstadt), Lorena Morsch (NSC Watzenborn-Steinberg) und Sienna Stelting (TTC Salmünster) die Farben des HTTV. Als Teams starten Laura Kaim/Sarah Rau, Ksenia Bondareva/Hannah Krießbach, Sarah Peter/Denisa Cotruta, Nina Segeth/Josephina Neumann, Lorena Morsch/Sienna Stelting und Brenda Rühmkorff mit der Ungarin Blanca Kenesey.

Rolf Schäfer

Weitere Einzelheiten finden Sie hier: