Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Erwachsene
22.03.2018

Verbandspokal für Damen- und Herrenmannschaften

In 16 Spielklassen von der Hessenliga bis zur 3. Kreisklasse werden neue Titelträger gesucht.

Am kommenden Wochenende (24./25. März) finden in Bad Arolsen die Spiele um den Verbandspokal für Damen-und Herrenmannschaften statt. Durchführer ist der TSV 1910 Wetterburg. Ermittelt werden die Pokalsieger, unter der Regie des HTTV-Ressortleiters Mannschaftssport Heiner Spindeler, im K.-o.-System. Qualifiziert für die Konkurrenzen in Bad Arolsen haben sich die jeweils vier Bezirkspokalsieger sowie die Vorrunden-Sieger der Hessenliga und der Verbandsligen. Gespielt wird mit Dreiermannschaften bis zum vierten Gewinnpunkt. Dabei werden zuerst drei Einzel, dann ein Doppel und, falls notwendig, nochmals bis zu drei Einzel ausgetragen.

Für die offiziellen Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen der Damen und Herren, die vom 10.05.2018 – 13.05.2018 in Baiersbronn stattfinden, qualifizieren sich die jeweiligen Siegermannschaften der Hessenliga, Bezirksoberliga sowie der Kreisliga Damen und Herren.

Diese Mannschaften nehmen an der Endrunde in den jeweiligen Spielklassen teil:

Damen

Hessenliga: SV Darmstadt 98, SV Ober-Kainsbach, TV Bürstadt und DJK SG Blau-Weiß Lahr 

Verbandsliga: TSV Nieder-Ramstadt, TTC Ginsheim, BSC Einhausen, TTG Margretenhaun-Künzell 

Bezirksoberliga: TTV TTV Gräfen- /Schneppenhausen/Weiterstadt, TTC Wißmar und TTF Oberzeuzheim II

Bezirksliga: Tuspo Rengershausen, TV Roßdorf, TSG Ehlhalten und SG Dornheim 

Kreisliga: TSV S.-W. Vöhl, TV Großkrotzenburg, TV Kostheim und TGS Hausen III

1. Kreisklasse: FTSV Heckershausen, TSF Heuchelheim, TTC Offheim und TTC Kelsterbach

2. Kreisklasse: TV Lützelhausen und GSV Gundernhausen

Herren

Hessenliga: TV Dreieichenhain, TTC Heppenheim, TTC Höchst/Nidder und TTC G.-W. Staffel

Verbandsliga: TSV Marbach, TTC Hausen, SV Al. Königstädten und 1. SC Klarenthal

Bezirksoberliga: VfL Marburg, TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell III, TSG Eddersheim und TV Nauheim

Bezirksliga: SVH Kassel III, TTG Biebergemünd, TV Wallau II und SV Darmstadt 98 II 

Bezirksklasse: TTC Weser-Diemel, TV Meerholz,  TTC Königstein und VfR Fehlheim III 

Kreisliga: PSV G.-W. Kassel, TTG Margretenhaun-Künzell II,  TuS Haintchen und SKG Bauschheim II 

1. Kreisklasse: TSV Ostheim/Zwergen, TV Dipperz,   SV RW Edelsberg II und DJK SV Eiche Offenbach

2. Kreisklasse: TTC Schönstadt, TSV Lützellinden, TuS 1883 Nordenstadt V und VfR Fehlheim  IV 

3. Kreisklasse: SSV Schw. Lixfeld III, TTC Göbelnrod , TuS Nordenstadt VI und  TSV Nieder-Ramstadt VI

Die Konkurrenzen beginnen am Samstag um 10:30 Uhr in der Großsporthalle Landkreis WA/FKB, Fröbelstraße 9, 34454 Bad Arolsen.

ACHTUNG: Alle Mannschaften, die am Sonntag am Einsatz sind, müssen die Zeitumstellung berücksichtigen.

Dennis Erbe