Logo
Login click-TT

04-2017 - HTTV

Meldetermine für die Saison 2017/2018

Die Meldezeiträume der Saison 17/18 sind wie folgt festgelegt:

· Vereinsmeldung online erfassen
(25.05. - 10.06.2017)

· Terminmeldung online erfassen
(20.06. - 01.07.2017)

· Mannschaftsaufstellung vornehmen
(20.06. - 01.07.2017)

Fristen für die Saison 16/17

Wir bitten um Beachtung folgender Fristen:

31.05.2017

Beantragung von Vereinswechseln zum 01.07.2017

03.06.2017

Bewerbung zur Hessenliga Nachwuchs

10.06.2017

Antrag auf Erteilung einer Spielberechtigung für den Erwachsenen-Mannschaftsspielbetrieb
Vereinsmeldung (25.05. - 10.06.2017)
 Anträge auf Ausnahmegenehmigung zu Spiellokalen

01.07.2017

Terminmeldung (20.06. - 01.07.2017)
Mannschaftsmeldung VR (20.06. - 01.07.2017)
Antrag auf Aufhebung des Reservespielerstatus

Anmerkung:

Für JES-Spieler wird das entsprechende Formular ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben. Der entsprechende Mannschaftsführer hat es zu den Meisterschaftsspielen mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

Bitte senden Sie es nicht an die Geschäftsstelle!

Wichtige Änderungen zur neuen WO

Weibliche Ergänzungsspieler (WES):

Im Erwachsenbereich ist die Meldung und der Einsatz von Spielerinnen in männlichen Mannschaften als weiblicher Ergänzungsspieler (WES) gemäß WO A 13.2 a in den unteren Spielklassen (3. Kreisklasse - Verbandsliga) zulässig.

Im Nachwuchsbereich ist die Meldung und der Einsatz von Spielerinnen in männlichen Mannschaften als Stamm- oder Ergänzungsspielerin gemäß WO A 13.2 b zulässig, ausgenommen davon sind Nachwuchsspielklassen der Hessenliga.

 

Ersatzspieler:

Spieler dürfen beliebig oft als Ersatzspieler in jeder höheren Mannschaft des Vereins eingesetzt werden, wenn sie in der Mannschaftsmeldung enthalten sind, keinen Sperrvermerk besitzen, kein Jugend-Ergänzungsspieler (JES) sind und für die jeweilige Mannschaft einsatzberechtigt sind. Ein Spieler darf auch in einer höheren Mannschaft seines Vereins Ersatz spielen, die in der gleichen Gruppe spielt.

Ersatzspieler werden immer den unteren Mannschaften der betreffenden Altersklasse entnommen und niemals den höheren.

Stichtage

Spielzeit

Klasse

2017/18

2018/19

2019/20

2020/21

C-Schüler

ab 1.1.2007

ab 1.1.2008

ab 1.1.2009

ab 1.1.2010

B-Schüler

ab 1.1.2005

ab 1.1.2006

ab 1.1.2007

ab 1.1.2008

A-Schüler

ab 1.1.2003

ab 1.1.2004

ab 1.1.2005

ab 1.1.2006

Jugend

ab 1.1.2000

ab 1.1.2001

ab 1.1.2002

ab 1.1.2003

Junioren

1.1.1996
bis
31.12.1999

1.1.1997
bis
31.12.2000

1.1.1998
bis
31.12.2001

1.1.1999
bis
31.12.2002

Unter 22-Klasse

1.1.1996
bis
31.12.2002

1.1.1997
bis
31.12.2003

1.1.1998
bis
31.12.2004

1.1.1999
bis
31.12.2005

Damen/Herren

bis 31.12.1999

bis 31.12.2000

bis 31.12.2001

bis 31.12.2002

Senioren 40

bis 31.12.1978

bis 31.12.1979

bis 31.12.1980

bis 31.12.1981

Senioren 50

bis 31.12.1968

bis 31.12.1969

bis 31.12.1970

bis 31.12.1971

Senioren 60

bis 31.12.1958

bis 31.12.1959

bis 31.12.1960

bis 31.12.1961

Senioren 65

bis 31.12.1953

bis 31.12.1954

bis 31.12.1955

bis 31.12.1956

Senioren 70

bis 31.12.1948

bis 31.12.1949

bis 31.12.1950

bis 31.12.1951

Senioren 75

bis 31.12.1943

bis 31.12.1944

bis 31.12.1945

bis 31.12.1946

Senioren 80

bis 31.12.1938

bis 31.12.1939

bis 31.12.1940

bis 31.12.1941

 

 

Verbandsentscheid der mini-Meisterschaften

Luisa Laukner und Aleksa Tomic fahren zum Bundesfinale

Auch den 22. Verbandsentscheid der mini-Meisterschaften am 06.05.2017 richtete der TV Meerholz aus. Nur 4 von insgesamt 96 Spieler/innen im Alter bis zu 12 Jahren waren der Einladung nicht gefolgt. Gespielt wurde zuerst in Vierer- bzw. Dreier-Gruppen im Jeder-gegen-jeden-Vergleich. Die zwei besten Spieler/innen zogen in die Hauptrunde ein, die mit dem Viertelfinale begann, und ermittelten dann im KO-System die Titelträger.

Der Sieger und die Siegerin der Altersklasse der 9-/10-jährigen qualifizierten sich für das Bundesfinale, das vom 09. Bis 11. Juni 2017 in Oberwesel stattfindet. An diesem werden Luisa Laukner (Bezirk West) und Aleksa Tomic (Bezirk Süd) teilnehmen. Während sich Luisa Laukner in 3:1-Sätzen gegen Victoria Achieng Henrichs (Bezirk Süd) durchsetzen konnte, war der 3:0-Sieg von Aleksa Tomic gegen Kevin Khang Nguyen (Bezirk Süd) eine klare Angelegenheit. In der Altersklasse 8 Jahre und jünger überzeugten Simrandeep Kaur Sandhu und Ivan Priego Lopez-Funsalida (beide Bezirk Süd). Allerdings war hier das Finale der Jungen spannend, welches Ivan Priego Lopez-Funsalida dann aber letztendlich knapp in 5 Sätzen gegen Tom Wienke (Bezirk Süd) für sich entscheiden konnte. In der Altersklasse der 11-/12-jährigen setzten sich Jovana Fröhlig (Bezirk Mitte) und Tristan Ott (Bezirk West) durch.

Auch in diesem Jahr geht ein besonderer Dank an den TV Meerholz, der mit seinen vielen Helfern wie schon in den letzten 21 Jahren für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sowie für das leibliche Wohl sorgte !

Die Ergebnisse des Verbandsentscheides nebst Fotos finden Sie hier.

Bericht: Anja Serafin
Fotos: Peter Krippendorf

NEU: Umfassende myTischtennis-App jetzt in den Stores!

Ob auf dem Weg zur Arbeit, in der Halle oder im Urlaub: Auch wenn man gerade unterwegs ist, möchte man gerne über das Neueste aus der Tischtennisszene, aber auch im eigenen Verein und in der eigenen TTR-Historie informiert sein. Daher freut sich das myTischtennis.de-Team, Ihnen mit der neuen kostenlosen myTischtennis-App eine Möglichkeit zu bieten, sich auch auf dem Smartphone komfortabel über alles zu informieren, was Sie interessiert - und das individuell auf Sie angepasst!

 

Nichts mehr verpassen, auch wenn man unterwegs ist - das war der Hintergedanke, mit dem das myTischtennis.de-Team an die Entwicklung der neuen myTischtennis-App herangegangen ist und das es auch schon bei der mobilen Optimierung der Webseite im Sinn hatte. Während die JOOLA Ranglisten-App, die der eine oder andere von Ihnen vielleicht schon auf dem Smartphone installiert hat, sich einzig um eben diesen Bereich auf der myTischtennis-Webseite dreht, deckt die neue App alle Bereiche ab und ermöglicht Ihnen so, noch schneller die Dinge zu finden, die Sie interessieren - und das völlig kostenlos!

 

News aus der Tischtennisszene individuell auf Sie zugeschnitten!

 

In den Newsbereich der App fließen alle Artikel, die auf myTischtennis.de veröffentlicht werden. Hier sind Sie stets aktuell informiert, ohne den Browser Ihres Smartphones öffnen zu müssen. Bei Bedarf können Sie auch einstellen, dass Sie bei jeder Veröffentlichung eine Benachrichtigung erhalten - so werden Sie keine wichtige Neuigkeit mehr verpassen und lesen alles direkt, sobald der Artikel online gestellt wurde. Und das Beste: Sie können ganz individuell entscheiden, was Ihnen angezeigt wird - oder worüber Sie benachrichtigt werden. Sie schauen sich gerne unsere Trainingstipps an, haben aber kein Interesse an Timo Boll und Co.? Oder interessieren Sie sich brennend für die Ergebnisse der Nationalspieler, können aber mit bunten Artikeln und Clips rund um das Thema Tischtennis nichts anfangen? Konfigurieren Sie Ihre myTischtennis-App ganz nach Ihren persönlichen Wünschen im Bereich „Einstellungen“.

 

Unter der Rubrik „Videos“ finden Sie, wie der Name schon verrät, alle Videos, die in den myTischtennis-Player geladen werden. Auch hier sind Sie künftig stets ‚up to date‘. Das gilt auch für den Bereich „Social Media“, in dem Ihnen nicht nur die neuesten Facebook-Posts von myTischtennis.de angeboten werden, sondern auch die Fotos, Videos und Neuigkeiten, die die großen Tischtennisstars wie Ma Long, Timo Boll oder Jörgen Persson mit ihren Fans im sozialen Netzwerk teilen möchten. Auch hier können Sie einstellen, welcher Profi Sie interessiert und von wem Sie gerne über News informiert werden möchten.

 

Auch Community und click-TT komfortabel zu erreichen

 

In der App finden Sie zudem die JOOLA-Rangliste, Ihre TTR-Historie, den TTR-Rechner sowie den neuen click-TT-Bereich, der seit etwa einer Woche auf myTischtennis.de zu finden ist. Über Quicklinks können Sie sich schnell in die gewünschten Bereiche klicken und haben so noch komfortabler als über Ihren Browser die Möglichkeit, sich über Ihre eigene Entwicklung und die Ergebnisse und Spiele Ihrer Freunde, Gegner oder Vereinskameraden zu informieren.

 

Die App, die wir für Android und iOS anbieten, finden Sie ab jetzt in den entsprechenden Stores! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Junge Tischtennisspieler aus Hessen gründen Juniorteam

Der Hessische Tischtennis-Verband hat jetzt ein eigenes Juniorteam: Am Wochenende haben sich acht junge Engagierte aus ganz Hessen in Wetzlar getroffen und ein Konzept erarbeitet, mit dem sie sich gemeinsam für ihren Sport ehrenamtlich einsetzen wollen.

Geplant sind etwa eigene Projekte, die vor allem Jugendliche ansprechen sollen. Im Fokus soll dabei der Breitensport stehen. Außerdem wollen die Tischtennisspieler zwischen 16 und 26 Jahren den Verband bei schon bestehenden Aktionen unterstützen. 

Das Besondere an dem Team  ist, dass die Mitglieder erst einmal keine gewählte Funktion im Verband haben müssen, sondern projektbezogen mitarbeiten können −  je nachdem, wie Schule, Ausbildung oder Studium es zulassen. Der Verband kann mit diesem Zusammenschluss junge und engagierte Tischtennisspieler aber auf eine Funktionärstätigkeit vorbereiten.

Mit dabei bei der Gründung waren:  Celine Kreiling (TTC Wißmar), Michelle Kalbfleisch (TSV Klein-Umstadt), Katrin Kreidel (TG Oberjosbach), Dean und Sven Book (beide TSV Grävenwiesbach), Marvin Schenk (FT WI-Schierstein) sowie als Unterstützung von der Deutschen Tischtennis Jugend (DTTJ) Martin Bögel und Steffi Renger.

Unterstützt werden die jungen Ehrenamtler aus Hessen vom Juniorteam der DTTJ. Dieses hilft seit gut zwei Jahren Tischtennisverbänden in Deutschland, ein eigenes Team zu gründen.

In diesem Jahr wollen außerdem der Saarländische sowie der Niedersächsische Tischtennisverband ein Juniorteam ins Leben rufen. Teams gibt es schon beim Westdeutschen Tischtennisverband sowie beim TTVWH (Württemberg-Hohenzollern) und TTVSH (Schleswig-Holstein). Bei einem Netzwerktreffen (10. Bis 12. November 2017) in Magdeburg lädt das DTTJ-Juniorteam alle Gruppen ein, damit sich diese kennenlernen und austauschen können.

Text: Steffi Renger

Ansprechpartner HTTV-Juniorteam: Ingrid Hoos (hauptamtlich) hoos@httv.de, Sven Book (Sprecher Juniorteam, ehrenamtlich) sven.book@gmail.com

SPRINT.WOLF.

Dein VW Golf GTI.

Immer vorne mit dabei: Der SPRINT.WOLF. von unserem Partner, der ASS Athletic Sport Sponsoring. Den Golf GTI gibt‘s schon für überragende 299,-€* im Monat und den extra Satz Winterkompletträder legt die ASS noch oben drauf.

VW Golf GTI 2,0 l TSI, 169 kW (230 PS) für mtl. 299,-€*

 

KLICK HIER

 

Deine Vorteile:

* Monatliche Komplettrate – Inklusive Steuern und Versicherung

* Keine Kapitalbindung - Anzahlung und Schlussrate fallen nicht an

* 12-Monatsverträge - Hohe Planungssicherheit durch maximale Flexibilität

* Jährlicher Neuwagen - Zahlreiche Modelle verschiedener Hersteller stehen zur Auswahl

* GEZ - Inklusive Rundfunkbeitrag

* Wir für Dich - Persönliche Betreuung, schnelle Bearbeitung

Worauf wartest Du noch? Werde Teil des Wolfsrudels.

www.ass-team.net

info@ass-team.net

Telefon: 0234 – 9512840

 

*Preis inkl. Kfz-Versicherung mit Selbstbehalt, Kfz-Steuer,  Überführungs- und Zulassungskosten, Rundfunkbeitrag, gesetzl. MwSt. Anzahlung und Schlussrate fallen nicht an. 20.000 km Jahresfreilaufleistung (5.000 Mehrkilometer gegen Aufpreis möglich). Angebot gilt vorbehaltlich etwaiger Änderungen und Irrtümer. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen. Stand: 05.04.2017.

PLOPP-Termine

Ausgabe (Nummer)

Redaktionsschluss

06 / 2017

15. Mai 2017 (24.00 Uhr)

07/ 2017

12. Juni 2017 (24.00 Uhr)

Offizieller Ausrüster des HTTV