Zum Inhalt springen

Sonstiges  

03.04.2020
Kommentar und Erklärung des Kreisverbands zur Entscheidung des DTTB / HTTV zum Saisonabbruch

Wie viele Aktive waren auch wir vom Kreisvorstand sehr gespannt, wie die Arbeitsgruppe entscheidet. Letztlich sind wir ebenso wie die Vereine und Spieler auch an die Entscheidungen gebunden. Vereinzelt gibt es Härtefälle, wo bereits juristische Wege eingeschlagen werden, berichtet mir Thomas Diehl, Ressortleiter Mannschaftssport Hessen. Letztlich, so kann man die Entscheidungen auffassen, ist es eher eine Lösung, die „am wenigsten schlecht“ gegenüber anderen Alternativen ist.

Auch aus unserer Sicht war die Arbeitsgruppe mit einer sehr komplexen Gemengelage konfrontiert und eine einfache und für alle zufriedenstellende Lösung konnte es da nicht geben. Nun ist die aktuelle Tabelle ausschlaggebend. Dies führt man auf die WO zurück, nach der jedes Rundenspiel in die Wertung eingehe, so Thomas Diehl. Umgekehrt heißt das, es ist eben kein Spiel wichtiger, leichter oder weniger Wert als ein anderes, so dass jedes Spiel gleichermaßen in die Wertung eingeht. So begründet auch die Arbeitsgruppe ihre Entscheidung.

Um den Blick nach vorne zu richten, möchten wir nun zusammenfassen, was das für unsere Spielklassen auf Kreisebene heißt:

·         Der gesamte Spielbetrieb wird abgebrochen (Ligen, Turniere, Serien etc.)

·         Aktuelle Tabellen = Abschlusstabellen (unabhängig von Anzahl der Spiele etc.)

·         Aufsteiger sind die Teams,

           -   die auf einem Aufstiegsplatz stehen

           -   und die auf einem Relegationsplatz stehen.

·         Absteiger sind die Teams, die auf Abstiegsplätzen stehen

·         In den Klassen verbleiben die Teams, die auf Relegationsplätzen stehen

·         Der HTTV stellt es den Kreisen und Bezirken frei, ob sie ihre Meister ehren

In den kommenden Tagen werden die Aufsteiger in Click-TT und per E-Mail bekannt gegeben (das seht ihr an den Pfeilen). Die Vereinsmeldung und andere formelle Schritte zur Vorbereitung der kommenden Runde werden in gewohnter Weise (Fristen, Termine etc.) ablaufen.

Schließlich wird die Zeit zeigen, inwiefern die neue Saison geplant werden kann (Kreistage) und zu man zu normalen Verhältnissen zurückkommt.

Philipp Becker

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren