Zum Inhalt springen

Outdoor  

Runde ZWEI: Tischtennis draußen erleben

Jetzt bewerben und einen von fünf GEWO Outdoortischen gewinnen!

Wer hat noch nie an einem Tisch draußen den TT-Schläger, die Hand, das Küchenbrett oder ähnliches ausgepackt um ein paar Bälle zu schlagen?

Keine Einschränkungen durch Hallenöffnung oder Hallenbelegung.

Jederzeit nutzbar. Immer ein Treffpunkt und ein Event.

Wieso sollten wir diese Möglichkeit nicht nutzen um Kindern, Jugendlichen und einfach ALLEN Tischtennis näher zu bringen?

Auch gerade in der aktuellen Corona-Zeit ist „Draußen“ für viele ein anderer Wert, der genutzt werden kann. Wieso also nicht auch mal Vereinsangebote im „Außendienst“ schaffen?

Jetzt einen von fünf GEWO Outdoor AWR Master Tischen gewinnen, aufstellen und für neue Mitglieder im Verein sorgen!

 

Was muss ein Verein dafür tun?

-       Konzept zum Einsatz des Tisches zur Mitgliedergewinnung (inklusive mind.      zwei begleitete Aktionen, sowie einem „Überführungsangebot“)

-       Plakette / Infotafel am Outdoortisch mit Kontakt zum Verein und                          Trainingszeiten (bspw. über QR Code)

-       Aufstellort (ggf. mit erforderlicher Genehmigung) abklären

-       Dokumentation der Aktionen (Berichte, Evaluationsbogen)

Was bekommt der Verein dafür?

-       GEWO Outdoor Tisch WAR Master im Wert von EUR 1.199,00

-       Neue motivierte Mitglieder

-       Öffentlichkeit durch die Aufstellung im öffentlichen Raum

-       Bei Bedarf Unterstützung bei Kontakt mit Behörden und Schulen

Das Anbringen von Werbung auf dem Tisch (mit Ausnahme von Hinweisen zum Verein) ist dabei nicht zulässig.

Welche Kriterien sollte das Konzept erfüllen?

1.    Aktion zur Aufstellung des Tisches

2.    Vereinsangebot zum regelmäßigen Training

3.    Weitere Aktion nach 10-16 Wochen

Beispiele für Aktionen am Steintisch oder „Überführungsangebote“ sind hier* zu finden. Gefragt ist vor allem die Kreativität und die Ideen der Vereine um möglichst viele Mitglieder zu gewinnen.

Wie erfolgt die Bewerbung?

Die Bewerbung erfolgt formlos mit der Darlegung des Konzeptes zur Mitgliedergewinnung unter Berücksichtigung folgender Fragen an geschaeftsstelle@httv.de

 -       Wo soll der Tisch aufgestellt werden?

-       Ist die Aufstellung mit den beteiligten Behörden, Schulen abgesprochen bzw.     genehmigt?

-       Wie soll am Tisch die Bewerbung der Vereinsangebote erfolgen (bspw.                Plakette, Infotafel)?

-       Wie ist das Konzept zur Mitgliedergewinnung mit Hilfe des Outdoortisches?

-       Was ist bei den beiden Aktionstagen geplant?

-       Welches „Überführungsangebot“ gibt es?

Bewerbungsfrist ist der 31.08.2022

Im Anschluss werden die fünf Vereine ausgewählt, die das spannendste und nachhaltigste Konzept zur Mitgliedergewinnung eingereicht haben.

 

Zeitplan

Bewerbungen bis 31.08.2022

Auswahl der Gewinnervereine bis 15.09.2022

1. Aktion und Aufstellen des Tisches bis 31.10.2022

Überführungsangebot

2. Aktion bis 31.03.2022

Evaluierung bis 30.04.2022

* Beispiele und Ideen für das Konzept zur Mitgliedergewinnung

 

Aktionen

Überführungsangebot

Schnupperstunde für Schulklassen Outdoor

Regelmäßiges Outdoor-Training am Tisch

Pausenkönig

Spezielles Trainingsangebot für Outdoor-Aktionen (z.B. Rundlaufwettbewerb)

Rundlaufwettbewerb

Kinder erhalten Einladung ins Vereinstraining

Familiennachmittag

Schnuppertraining mit zehn Einheiten und kleinem Geschenk

Schulsportunterricht Outdoor

 

Hier sind nur einige Beispiele beschrieben. Wir sind überzeugt, dass in Hessen noch viel mehr großartige und gewinnbringende Ideen existieren und freuen uns davon zu lesen.

 Kontakt und Nachfragen über die Geschäftsstelle des HTTV.

___

News und Bilder aus der ersten Runde sind auch unter folgendem Link zu finden:

News: Hessischer Tischtennis-Verband (httv.de) 

 

 

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren