Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Mädchenliga-Presserückblick

Ein Presserückblick von Jugendwart Lukas Möckel, Teil 3

Gruppenfoto der Mädchenliga

 

Die Mädchenliga geht erfolgreich weiter

Am Samstag, den 05.11.2016, fand in Bad-Sooden-Allendorf der zweite Spieltag der Mädchenliga statt. Ausrichter war diesmal der TTV Dudenrode und auch dieses Mal war die Veranstaltung ein voller Erfolg.

Nach der Begrüßung durch René Rammenstein, Jugendwart des TTV Dudenrode, und Kreisjugendwart Lukas Möckel gab es ein Aufwärmspiel, bei dem alle Teilnehmerinnen mit einbezogen worden sind, danach ging es auch direkt an die Tische. Bei sehr kalten Bedingungen wurde um jeden Ball gekämpft und es gab einige sehr knappe Spiele, die erst sehr spät entschieden wurden. Nach der zweiten Runde wurde eine Pause zum Essen gemacht, in der auch die Betreuer mal zum Schläger greifen konnten.

Am Ende des Tages war wie bei dem vergangenen Spieltag die erste Mannschaft aus Albungen ungeschlagen, dicht gefolgt von den Spielerinnen aus Frankenhain. Im Mittelfeld der Tabelle stehen die Mannschaften aus Dudenrode, dahinter die zweite Mannschaft aus Albungen und die des ETSV.

Als am späten Nachmittag die Spielerinnen nach Hause gingen, gingen sie zwar mit müden Beinen, aber dennoch mit stolzen Gesichtern.

Besonderer Dank gilt dem TTV Dudenrode, der sich vorbildlich um die Ausrichtung gekümmert hat und kostenlos für Spielerinnen und Betreuer Essen und Getränke zur Verfügung gestellt hat.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren