Logo
Login click-TT

05-2012 - HTTV

HTTV Newsletter 05-2012

Die Mannschaftsaufstellung ist für die Vereine vom 21.06. – 01.07.2012 geöffnet.
Eine kurze Anleitung zur Mannschaftsmeldung finden Sie <media 524 - - "APPLIKATION, Mannschaftsmeldung, Mannschaftsmeldung.pdf, 1.1 MB">hier</media> .

Da auch in diesem Jahr nach Q-TTR-Werten aufgestellt werden muss, wurden diese Werte in die Mannschaftsmeldung implementiert.

Der Q-TTR-Wert erscheint in einer gesonderten Spalte neben der „Reihung“. Auch in der Auswahlbox erscheint neben dem Geburtsjahr der Spieler der entsprechende Q-TTR-Wert. Der Verein hat in diesem Jahr die Möglichkeit, selbst einen Sperrvermerk zu vergeben. Setzt der Verein bei Überschreitung der festgelegten Toleranz keinen Sperrvermerk und beantragt auch keine Ausnahmegenehmigung (Bemerkungsfeld), wird der Sperrvermerk durch den zuständigen Klassenleiter gesetzt.
Wir bitten dies zu beachten.

Noch ein wichtiger Hinweis bzgl. der Meldung von Nachwuchsspielern: Schüler, die in der Jugend Ersatz spielen sollen, dürfen lediglich in der entsprechenden Schülermannschaft angelegt werden. Sollten die Spieler zusätzlich noch in der Jugend eingefügt werden, führt dies zu Fehlern in der Datenbank, welche nur noch von den Admins/Klassenleitern bereinigt werden können.

Viele Vereine möchten einen Mannschaftsführer in die Mannschaftsmeldung einbinden, finden diese Person allerdings nicht in der Auswahlbox. In diesem Fall muss der Vereinsadmin dieser Person eine Zugangsberechtigung „Ergebniserfasser/Mannschaftskontakt“ zuweisen, erst dann ist diese Person als Mannschaftsführer in der Meldung auswählbar.

Sie haben bis zum 01.07.2012 24:00 Uhr die Möglichkeit, die Meldung in click-TT abzuschließen.

Das Versäumen dieses Termins zieht eine automatische Strafe (50€) nach sich.

Bei technischen Rückfragen wenden Sie sich an senst@httv.de , Fragen bzgl. der Q-TTR bzw. Ausnahmegenehmigungen beantwortet Ihnen der Ressortleiter Mannschaftssport Heiner Spindeler unter spindeler@t-online.de .

 

Q-TTR-Werte im Nachwuchsbereich

Im Nachwuchsbereich (hier gelten die Q-TTR-Werte je Altersklasse) können Vereine die Reihenfolge „mannschaftsintern“ frei bestimmen, wenn sich der Q-TTR-Wert zweier Spieler um nicht mehr als 50 Punkte voneinander unterscheidet.

Mannschaftsübergreifend ist im Nachwuchsbereich, bei einer Differenz von mehr als
120 Q-TTR Punkten , für nachfolgende Spieler ein Sperrvermerk zu setzen.


Q-TTR-Werte im Erwachsenenbereich

Im Erwachsenenbereich können Vereine die Reihenfolge "mannschaftsintern" frei bestimmen, wenn sich der Q-TTR-Wert zweier Spieler um nicht mehr als 30 Punkte voneinander unterscheidet.
Mannschaftsübergreifend ist bei einer Differenz von mehr als 70 Q-TTR Punkten für nachfolgende Spieler ein Sperrvermerk zu setzen.

Spieler, die erstmals in einer Damen-/Herren-Mannschaft als Stammspieler gemeldet werden, können abweichend von der zulässigen Reihenfolge vom Verein eingereiht werden. Dies betrifft:

  • Juniorenspieler im 1.Erwachsenenjahr, sofern sie noch nie eine Spielberechtigung für den Erwachsenenspielbetrieb (SBE – früher JFG) hatten !
  • Nachwuchsspieler mit SBE im 1. Erwachsenenjahr

Von der zulässigen Reihenfolge kann auch bei folgenden Ausnahmen abgewichen werden:

  • gesetzliche Mutterschutzregelung
  • reaktivierter Spieler - Spieler, die nach dem 01.07.2010 weder am Einzelspielbetrieb noch am Mannschaftsspielbetrieb (welcher in click-TT erfasst wurde) teilgenommen haben
  • Spielerwechsel aus einem anderen Verband
  • Spieler Oberliga oder höher.
  • Spieler mit nicht vergleichbarem Q-TTR-Wert (mit „*“ gekennzeichnet)

Der Antrag wird über das Bemerkungsfeld gestellt und ist dort zu begründen, notwendige Bescheinigungen sind zusätzlich bis spätestens 01.07.2012 dem zuständigen Klassenleiter zu übermitteln.

Der für die Genehmigung der Mannschaftmeldung zuständige Klassenleiter prüft die vorliegenden Anträge bezüglich der abweichenden Einreihung und entscheidet:

- Lehnt der Klassenleiter eine abweichende Einreihung ab, sind die entsprechenden Sperrvermerke durch den Klassenleiter zu setzen.

- Stimmt der Klassenleiter einer abweichenden Einreihung zu, ist noch die Zustimmung durch den Ressortleiter Mannschaftssport erforderlich, die durch eine Mail Anfrage des Klassenleiters an spindeler@t-online.de mit Betreff „Sperrvermerk“ angefordert wird.

Angenommene Anträge werden im Bemerkungsfeld des Spielers protokolliert.

Für Nachwuchsmannschaften sind die Q-TTR-Werte je Altersklasse zu berücksichtigen, dies bedeutet innerhalb einer Altersklasse erfolgt die Mannschaftsmeldung auf Basis der Q-TTR-Werte (s.o.).

 

Beispiel 1 Meldung von Jugendersatzspieler.

Der Verein kann die Jugendersatzspieler in einer Mannschaft melden, innerhalb der Mannschaft sind Jugendersatzspieler dann nach Q-TTR-Werten einzureihen (Toleranz 30).

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

Info

1.1

1561

 

 

1.2

1572

 

 

1.3

1520

JES

Falsche Meldeposition

1.4

1551

 

 

1.5

1523

SBE

 

1.6

1511

JES

Richtige Meldeposition

1.7

1480

 

 

1.8

1470

 

 

 

Aufstellung nicht regelkonform, weil
- Jugendersatzspieler auf 1.3 31 Punkte weniger hat als Pos 1.4
Nach Umstellung durch den Klassenleiter:
- 1.3 auf 1.4 und 1.4 auf 1.3
ist die Aufstellung regelkonform.

 

Beispiel 2 Meldung von Nachwuchsspielern / Juniorenspielern, die zum ersten Mal im Damen- oder  Herrenbereich gemeldet werden.

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

1.1

1561

 

1.2

1572

 

1.3

1380

SBE beantragt zum 10.6

1.4

1551

 

1.5

1367

Erstes Jahr im Damen und Herrenbereich

1.6

1520

 

2.1

1535

 

2.2

1545

 

2.3

1473

 

2.4

1440

 

2.5

1430

 

2.6

1412

 

3.1

1483

SPV

3.2

1500

SPV

3.3

1480

 

 

Aufstellung regelkonform, weil
- 1.2 nur 11 Punkte besser als 1.1;
- 1.3 Nachwuchsspieler im ersten Jahr im Damen- und Herrenbereich;
- 1.5 Juniorspieler im ersten Jahr im Damen- und Herrenbereich;
- 2.2 nur 10 Punkte besser als 2.1.
- 3.1 hat SPV, da 71 Punkte besser als 2.6
- 3.2 hat SPV, da 88 Punkte besser als 2.6
- 3.3 nur 68 Punkte besser als 2.6;
Beide Spieler (1.3 und 1.5) haben in der Spielserie 2011/2012 in einer Nachwuchsmannschaft gespielt.

Beispiel 3 Meldung von Nachwuchsspielern (SBE) im Damen- und Herrenbereich mit Bonusregelung.

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

1.1

1561

 

1.2

1572

 

1.3

1500

SBE

1.4

1549

 

1.5

1520

 

1.6

1440

SBE

2.1

1505

 

2.2

1525

 

2.3

1473

 

2.4

1440

 

2.5

1430

 

2.6

1412

 

3.1

1483

SPV

3.2

1420

 

 

Aufstellung regelkonform, weil
- 1.2 nur 11 Punkte besser als 1.1;
- 1.4 nur 49 Punkte besser als 1.3 (Bonusregelung für Nachwuchsspieler) ;
- 2.2 nur 85 Punkte besser als 1.6 (Bonusregelung für Nachwuchsspieler) ;
- 2.2 nur 20 Punkte besser als 2.1.
- 3.1 hat SPV, da 71 Punkte. besser als 2.6

 

Beispiel 4 Reaktivierter Spieler / Q-TTR-Wert nicht vergleichbar

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

1.1

1561

 

1.2

1572

 

1.3

1320

Reaktivierter Spieler

1.4

1551

 

1.5

1540

 

1.6

1430

 

2.1

1455

 

2.2

1445

 

2.3

1443

 

2.4

1243*

 

2.5

1438

 

2.6

1437

 

3.1

1517

SPV

3.2

1699*

 

3.3

1420

 

 

Aufstellung regelkonform, weil
- 1.2 nur 11 Punkte besser als 1.1;
- 1.3 Reaktivierter Spieler, genehmigt durch Klassenleiter nach Zustimmung Ressortleiter Mannschaftsport
- 2.4 Q-TTR-Wert ist nicht vergleichbar, genehmigt durch Klassenleiter
- 3.1 hat SPV, da 80 Punkte besser als 1.6
- 3.2 Q-TTR-Wert ist nicht vergleichbar, genehmigt durch Klassenleiter 
 

Beispiel 5 Nicht regelkonforme Mannschaftsmeldung durch den Verein

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

Info

1.1

1561

 

 

1.2

1572

 

 

1.3

1498

SBE

Falsche Meldeposition

1.4

1549

 

 

1.5

1520

 

 

1.6

1440

 

 

2.1

1521

SPV

SPV vom Verein richtig gesetzt

2.2

1505

 

 

2.3

1442

 

 

2.4

1473

 

Falsche Meldeposition

2.5

1412

 

 

2.6

1430

 

 

3.1

1459

 

 

3.2

1458

 

 

3.3

1483

 

SPV vom Verein nicht gesetzt

 

Aufstellung nicht regelkonform, weil
- 1.4 um 51 Punkte besser als 1.3 Spieler mit SBE;
- 2.4 um 31 Punkte besser als 2.3.
- 3.3 ohne SPV um  71 Punkte besser als 2.5;
- alle anderen Spieler wurden regelkonform gemeldet
Nach Umstellung / Änderungen durch den Klassenleiter:
- 1.3 auf 1.4 und 1.4 auf 1.3
- 2.3 auf 2.4 und 2.4 auf 2.3
- 3.3 Sperrvermerk (SPV)
ist die Aufstellung regelkonform.

 

Beispiel 6 Verein setzt einen Sperrvermerk, da der Spieler (z.B. aus terminlichen Gründen) nicht in der ersten Mannschaft spielen kann.

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

1.1

1561

 

1.2

1572

 

1.3

1530

 

1.4

1500

 

1.5

1480

 

1.6

1480

 

2.1

1475

SPV durch Verein

2.2

1443

 

2.3

1435

 

2.4

1433

 

2.5

1430

 

2.6

1420

 

 

Aufstellung regelkonform, weil

- Sperrvermerk auf 2.1 vom Verein gesetzt wurde

Mit dem Sperrvermerk verhindert der Verein bei einem Spielerausfall in der ersten  Mannschaft und Antrag auf Änderung der Mannschaftsmeldung, dass der Spieler 2.1 (der aus terminlichen Gründen nicht in der ersten Mannschaft spielen kann) aufrückt.

Beispiel 7 Nicht regelkonforme Mannschaftsmeldung durch den Verein

VR Position

Q-TTR-Wert 11.05

Bemerkung

Info

1.1

1561

 

 

1.2

1572

 

 

1.3

1498

SBE

Falsche Meldeposition

1.4

1549

 

 

1.5

1520

 

 

1.6

1440

 

 

2.1

1521

SPV

SPV vom Verein richtig gesetzt

2.2

1505

 

 

2.3

1442

 

 

2.4

1473

 

Falsche Meldeposition

2.5

1412

 

 

2.6

1430

 

 

3.1

1459

 

 

3.2

1458

 

 

3.3

1483

 

SPV vom Verein nicht gesetzt

Aufstellung nicht regelkonform, weil
- 1.4 um 51 Punkte besser als 1.3 Spieler mit SBE;
- 2.4 um 31 Punkte besser als 2.3.
- 3.3 ohne SPV um  71 Punkte besser als 2.5;
- alle anderen Spieler wurden regelkonform gemeldet
Nach Umstellung / Änderungen durch den Klassenleiter:
- 1.3 auf 1.4 und 1.4 auf 1.3
- 2.3 auf 2.4 und 2.4 auf 2.3
- 3.3 Sperrvermerk (SPV)
ist die Aufstellung regelkonform.

 

 

Sollten Sie Rückfragen zur abweichenden Einreihung von Spielern haben, so wenden Sie sich bitte direkt an der Ressortleiter Mannschaftssport, Heiner Spindeler unter spindeler@t-online.de oder Tel. 05608-952136 bzw. für den Nachwuchs an Wolfgang Gebauer unter wolfgang.gebauer@t-online.de oder Tel. 06151-373868