Logo
Login click-TT

09-2017 - HTTV

HTTV fördert die Bildung neuer Schulsport AGs!!!

Viele Tischtennis-Vereine würden gerne im Schulsport aktiv werden und eine AG starten oder bestehende Kooperationen ausbauen. In zahlreichen Gesprächen mit Vereinen wurde jedoch immer wieder das Trainerproblem genannt. Am frühen Nachmittag ist es vielen Vereinen nicht möglich, geeignete Trainer bereitzustellen und somit eine entsprechende AG anzubieten. Das HTTV-Präsidium ist jedoch der Überzeugung, dass man die Aktivitäten im Schulsport massiv ausbauen muss, damit es auch in Zukunft noch Nachwuchs in den Vereinen gibt. Als erste Maßnahme hat man mit Tobias Beck jetzt einen Trainer in Vollzeit eingestellt, der sich massiv um diese Schulsportaktivitäten kümmern und zusammen mit Vereinen und Schulen neue AGs einrichten wird, und dort auch als Trainer tätig sein wird.

 

Tobias Beck hat in seiner langen Trainerlaufbahn nicht nur im Leistungssport überzeugt, unter anderem war er Bundestrainer der DTTB-Damen und zuletzt in Teilzeit beim HTTV im Bundestützpunkt in Frankfurt tätig, sondern im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit hat er auch sehr erfolgreich an einigen Schulen im Schulsport gewirkt. Neben dem Trainerjob soll Tobias Beck auch das Amt des Schulsportbeauftragten im HTTV besetzen.

 

Nachdem mit Tobias Beck die personellen Voraussetzungen geschaffen wurden, bietet der HTTV jetzt interessierten Vereinen die Möglichkeit, Schulsport-AGs zusammen mit uns anzugehen.

 

Folgende Voraussetzungen sind hierzu von den Vereinen zu erbringen:

 

1.      Der HTTV fördert nur AGs, welche zurzeit noch nicht bestehen.

2.      Es sind nur AGs an Grundschulen möglich.

3.      Eine AG ist zunächst auf 8 bis 10 Einheiten (Wochen) zeitlich begrenzt

4.      Der Verein verfügt über ein funktionierendes Jugendtraining oder möchte mittels der AG ein solches neu ins Leben rufen.

5.      Der Verein betreut das Projekt dahingehend, dass

-          er den Kontakt zur Schule herstellt bzw. dem HTTV eine Kooperationsschule benennt

-          mindestens in der ersten und letzten Einheit durch den Jugendwart vertreten ist

-          mindestens 2 Zeitungsartikel etc. veröffentlicht

-          versucht die AG-Mitglieder ins Jugendtraining zu integrieren.

6.      Der HTTV unterstützt jedes Projekt wie folgt:

-          Der Trainer wird kostenfrei zur Verfügung gestellt (dies kann auch ein eigener Trainer sein, dieser wird dann vom HTTV bezahlt).

-          Alle teilnehmenden Kinder erhalten einen Schläger und ein T-Shirt kostenlos.

-          Der HTTV hilft bei der Antragstellung für Zuschüsse, diese werden allerdings dem HTTV zur Verfügung gestellt.

-          Die AG wird kostenlos mit ausreichend Bällen etc. ausgestattet.

-          Der HTTV fördert die teilnehmenden Vereine mit Tischen zum Sonderpreis von nur 250.- Euro!

 

Interessierte Vereine bewerben sich bitte unter folgender E-Mail Adresse: hoos@httv.de

Weitere Infos gibt es auch direkt beim Präsidenten des HTTV, Andreas Hain unter der Rufnummer 01511/4965246 oder hain@httv.de

 

Bewerbungen für das 1. Halbjahr 2018 sind bis 30.11.2017 möglich.

click-TT auf myTT: Komfortabel, gut verknüpft und mobil optimiert!

Gehören Sie zu den Spielern, die nach einem Spieltag zuerst auf click-TT die Ergebnisse ihrer Liga und dann bei myTischtennis.de die neuen TTR-Werte nachschauen? Ab jetzt können Sie dies alles viel komfortabler haben. Denn seit dieser Saison ist click-TT in verbesserter, mobil optimierter und an die myTT-Community angeschlossener Version auf myTischtennis.de zu finden. Schluss mit dem wilden Navigieren: Jetzt gibt es alles auf einem Portal!

 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Diese Weisheit kennt der Volksmund schon seit Ewigkeiten. Manchmal lohnt es sich jedoch, mit seinen Gewohnheiten zu brechen und etwas Neues auszuprobieren - wie zum Beispiel das neue click-TT auf myTischtennis.de für sich zu testen. Denn nur so kann man die vielen Vorteile der neuen Version kennenlernen und sich in Zukunft eine Menge Zeit und Nerven sparen. Wie die gesamte myTischtennis-Webseite ist auch der grüne click-TT-Bereich mobil optimiert. Das heißt, dass Sie auch unterwegs oder in der Halle die Infos, die Sie interessieren, komfortabel mit dem Smartphone oder Tablet abrufen können - mit kürzeren Ladezeiten und einer optimalen Bildschirmaufteilung. Zudem wird mit „Mein click-TT" ein Bereich angeboten, der auf Sie persönlich zugeschnitten ist und Sie direkt in die eigene Liga mit der entsprechenden Tabelle, dem Spielplan und Ihren Favoriten-Ligen führt und schnelle Verbindungen zu Ihrer Vereinsübersicht sowie zur Liga-Rangliste bereitstellt. Der „Mein click-TT"-Bereich wird zugänglich, sobald Sie sich in die myTischtennis.de-Community einloggen. Probieren Sie es aus - Sie werden merken, wie viel Zeit Sie sparen, die Sie sinnvoller, zum Beispiel fürs Tischtennisspielen, nutzen können.

 

Aber auch für die nicht eingeloggten User bietet das neue click-TT auf myTischtennis.de aufgrund seines hohen Komforts einen großen Mehrwert. Wer nicht eingeloggt ist, kann über die Verbandsübersicht, die nun zur Startseite wird, zu den Ligen navigieren, die für den jeweiligen Nutzer interessant sind. Wer nicht genau weiß, wo ein bestimmter Spieler gemeldet ist oder zu welchem Verband ein bestimmter Verein gehört, wird über unsere Suchfunktion fündig. So haben auf myTischtennis.de nun diejenigen, die sich nicht nur für die Geschehnisse im eigenen Verband interessieren, die Möglichkeit, alles aus einer Hand zu erfahren, ohne umständlich die Webseiten wechseln zu müssen.

 

Auch der Wechsel zur myTischtennis.de-Community wurde überall dort komfortabel eingebaut, wo er Sinn macht. Informationen zu Ihrem Gegner erhalten Sie zum Beispiel einfach über einen Klick auf seinen Namen. Auf diese Weise sehen Sie nicht nur direkt seinen TTR-Wert, sondern können sich auch schnell in seine TTR-Historie oder seine Statistiken begeben oder ihm die Freundschaft anbieten. Klingt das gut? Dann probieren Sie es doch in dieser Saison einfach einmal aus. Viele User haben dies bereits getan und die Beta-Version, die zum Ende der vergangenen Spielzeit online gestellt wurde, auf Herz und Nieren geprüft. Viele Vorschläge, die eingereicht wurden, sind bereits umgesetzt worden. So weist die ganze Seite nun zum Beispiel eine SSL-Verschlüsselung auf und hat in Sachen Performance einen großen Schritt nach vorne gemacht. Dennoch wird im Hintergrund natürlich weiter an Verbesserungen gearbeitet - Ihr Feedback können Sie gerne direkt an die myTischtennis.de-Redaktion richten. Ein paar Funktionen der alten click-TT-Seiten werden auf myTischtennis.de aktuell noch nicht abgebildet, aber zeitnah nachgeliefert. Die traditionellen Webseiten bleiben daher vorerst auch weiterhin bestehen. Der Bayerische Tischtennisverband ist jedoch zum Beispiel bereits den Schritt gegangen und hat seine click-TT-Seite auf myTischtennis.de umgestellt. In Zukunft soll dann wirklich alles auf einem Portal vereint sein.

Zum Saisonstart: Kostenlose Clubmodule für Ihre Vereinsseite!

Der Saisonstart ist jedes Jahr auch die Zeit für gute Vorsätze: Diesmal werde ich regelmäßiger trainieren, diesmal werde ich auch häufiger den Fahrdienst zu Auswärtsspielen übernehmen oder diesmal werden wir unsere Vereinshomepage aktuell halten. Bei Letzterem kann Ihnen myTischtennis.de zur Seite springen: Durch die vollautomatisierten Clubmodule erhalten Sie stets aktuellen Content für Ihre Webseite - und müssen dafür nicht einen Cent bezahlen!

Eine Webseite zu pflegen, ist ein mühsames Unterfangen. Da können so manche Vereinsverantwortliche wahrscheinlich ein Liedlein von singen. Mit den drei Clubmodulen von myTischtennis.de zu den Themen „News“, „Tabellen und Platzierung“ sowie „Q-TTR-Werte“ können Sie sich ein großes Stück Arbeit abnehmen lassen. Und das Beste: Es gibt keinen Haken. Beantragen Sie einfach die Module, die für Ihre Vereinsseite interessant sind, binden Sie den Einbettungscode ein und freuen Sie sich zur neuen Saison über eine stets aktuelle Homepage mit Infos zu Ihren Spielern, Mannschaften, Ligen und Neuigkeiten aus der Tischtenniswelt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Zusätzliche C-Trainer Fortbildung im Kreis Gießen

Termin:
Samstag 11.11.2017
9:30 Uhr – 17:30 Uhr

Ort:
Sporthalle Heuchelheim
Schwimmbadstraße
35452 Heuchelheim

Dozent:
Fabian Lenke

Thema:
TT-Behindertensport Theorie und Praxis

Beschreibung:
Die Fortbildung findet im Rahmen eines Kaderlehrgans des HBRS im Landesstützpunkt in Heuchelheim statt.

Zunächst wird in dem theoretischen Block die Struktur des Behindertensports mit samt seinen Wettkampfklassen erläutert. Danach gibt es für die Trainer die Möglichkeit Behinderung beim Tischtennis selbst zu erfahren und anschließend in der Praxis mit den Spielern aus dem hessischen Landeskader Erfahrungen zu sammeln.

Anmeldung:
Die Anmeldung kann direkt online über den Seminarkalender erfolgen.

 

LUST AUF ALLES! - Dein Ford Kuga 2x4 Cool & Connect

Wenn Du willst, kannst Du alles haben. Auch den Ford Kuga über unseren Partner, der ASS Athletic Sport Sponsoring. Ab einer mtl. Komplettrate von nur 299,-€* gibt es die M+S-Bereifung noch mit dazu.

 

Auch Lust auf alles?! KLICKE HIER

Ford Kuga 2x4 1.5 l EcoBoost, 110 kW (150 PS) ab mtl. 299,-€*

 

Das alles und noch viel mehr:

        Monatliche Komplettrate – Inklusive Steuern und Versicherung

        Keine Kapitalbindung - Anzahlung und Schlussrate fallen nicht an

        12-Monatsverträge - Hohe Planungssicherheit durch maximale Flexibilität

        Jährlicher Neuwagen - Zahlreiche Modelle verschiedener Hersteller stehen zur Auswahl

        GEZ - Inklusive Rundfunkbeitrag

        Wir für Dich - Persönliche Betreuung, schnelle Bearbeitung

 

Worauf wartest Du noch? Steig ein!

 

www.ass-team.net

info@ass-team.net

Telefon: 0234 – 9512840

 

*Preis inkl. Kfz-Versicherung mit Selbstbehalt, Kfz-Steuer,  Überführungs- und Zulassungskosten, Rundfunkbeitrag, gesetzl. MwSt. Anzahlung und Schlussrate fallen nicht an. 20.000 km oder 30.000 km Jahresfreilaufleistung (5.000 Mehrkilometer gegen Aufpreis möglich). Angebot gilt vorbehaltlich etwaiger Änderungen und Irrtümer. Limitierte Stückzahl. Gelieferte Fahrzeuge können von der Abbildung abweichen. Stand: 05.09.2017.

PLOPP-Termine

Ausgabe (Nummer)

Redaktionsschluss

10 / 2017

11. September 2017 (24.00 Uhr)

11 / 2017

12. Oktober 2017 (24.00 Uhr)

Offizieller Ausrüster des HTTV