Logo
Login click-TT

Aktion mini-Meisterschaften in Hessen

Sie interessieren sich für die mini-Meisterschaften? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir bieten Ihnen auf dieser Seite sämtliche Informationen rund um die Aktion mini-Meisterschaften in Hessen!

NEU: Nun können Sie die Regiebox der mini-Meisterschaften auch online beantragen. Zusätzlich bieten wir einen Kalender mit sämtlichen Terminen. Klicken Sie einfach hier.

  • Die Verbandssiegerin und der Verbandssieger der Altersklasse 9/10 Jahre qualifiziert sich zum Bundesfinale. Für die Altersklasse 8 Jahre/jünger ist diese Runde die letzte.

  • Mini Müller kann's kaum fassen!

Der Dauerbrenner: mini-Meisterschaften

Seit 1983 nahmen 1.3 Millionen Mädchen und Jungen an 45.000 Ortsentscheiden der Tischtennis-mini-Meisterschaften teil, die sich Jahr für Jahr über die gesamte Republik verteilen. Allen Kindern der Altersgruppe 12 Jahre und jünger soll mit den mini-Meisterschaften eine Sport- und Spielaktion geboten werden, die so viel Spaß und Freude bereitet, dass die Mädchen und Jungen auch künftig regelmäßig Tischtennis spielen möchten - nicht nur im Verein, sondern auch in Schulen und anderen Freizeiteinrichtungen.

Diese Breitensportaktion ist speziell für alle Kids bis 12 Jahre entwickelt, gleichgültig, ob die Minis bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen haben. Nur am offiziellen Spielbetrieb, also an Meisterschaftsspielen, Turnieren oder Fördermaßnahmen jeglicher Art, dürfen die Mädchen und Jungen noch nicht teilgenommen haben. Ferner dürfen sie keinen Spielerpass oder eine vergleichbare Spielberechtigung für den Meisterschaftsspielbetrieb besitzen, besessen oder beantragt haben. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen – 8-Jährige und Jüngere , 9-/10-Jährige und 11-/12-Jährige.

Zwischen dem 1. September und dem 15. Februar können alle Vereine, Schulen und andere Institutionen in Deutschland Ortsentscheide durchführen. Die Ausrichter werden dabei vom DTTB und seinen Mitgliedsverbänden unterstützt.

Die mini-Meisterschaften – die erfolgreichste Nachwuchs-Werbeaktion im deutschen Sport – beginnen auf örtlicher Ebene mit Veranstaltungen in Städten und Gemeinden und werden anschließend zu den nächst höheren Entscheiden (Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheid) in Hessen weitergeführt. Die Verbandssieger der Altersklasse 9 und 10 Jahre lädt der DTTB zum Bundesfinale ein.

Der Deutsche Tischtennis-Bund und TSP stellen übrigens wertvolle Preise zur Verfügung, die am Saisonende unter jenen Ausrichtern verlost werden, die von ihren Mitgliedsverbänden weiterempfohlen werden. Als 1. Preis beispielsweise lockt eine komplette Turnierbox, bestehend aus einem Wettkampftisch, Umrandungen, Schiedsrichtertisch, Zählgerät und Netzgarnitur.

Die Regiemappe für Veranstalter der Ortsentscheide enthält:

  • 1 Ausschreibung
  • 1 Informationsblatt Tipps für den Veranstalter
  • 1 Informationsblatt Initiative für Vereine
  • 4 Plakate
  • 20 Informationsblätter
  • 1 Handzettel (Kopiervorlage)
  • 1 CD
  • 3 Pressemitteilungen
  • 1 Leitfaden für die Pressearbeit
  • 1 Anmeldeformular (Kopiervorlage)
  • 10 Poolpläne
  • 3 Spielpläne
  • 32 Urkunden
  • 36 Aufkleber
  • 3 Veranstaltungsberichte

Die Regiemappe für Veranstalter der Kreis- und Bezirksentscheide enthält:

  • 2 Ausschreibungen
  • 4 Plakate
  • 12 Poolpläne
  • 4 Spielpläne
  • 32 Urkunden
  • 36 Aufkleber
  • 3 Veranstaltungsberichte
  • 8 Dreierpäckchen Bälle
  • 16 Medaillen Bronze bzw. Silber und Gold

Weitere Informationen zu den mini-Meisterschaften und Regiebox-Bestellungen:

HTTV-Geschäftsstelle
Ingrid Hoos
Grüninger Str. 17
35415 Pohlheim
Tel. 06403-95680
Fax 06403-956813
E-Mail: hoos@httv.de

last update 12.12.2016