Logo
Login click-TT

Kooperation in Hessen

Die Vereine sind das Rückgrat des Sports in Hessen. Sie tragen die Hauptlast, damit der Sport seine vielfältigen Möglichkeiten positiv für die Bürger unserer Gesellschaft entfalten kann. Die Bedeutung der Sportvereine für die Entwicklung, Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen kann nicht hoch genug bewertet werden. Die überwiegend ehrenamtlich erbrachten Leistungen in den Sportvereinen wären staatlich nicht zu organisieren. Es muss daher Aufgabe aller Verantwortlichen sein, diese Leistungen anzuerkennen und zu fördern. Die außerordentlich hohe Bedeutung der Sportvereine steht für die Hessische Landesregierung außer Frage.

Neben dem Bau bzw. der Sanierung von Sportstätten (vgl. Sportstättenbau) stellt die hessische Landesregierung Mittel für die „Weiterführung der Vereinsarbeit“ bereit. Dieses Programm ist bewusst breit gefächert und erreicht mit seinen Maßnahmen die Vereinsarbeit an der Basis. Seit dem Jahr 2000 wird zusätzlich die Sanierung von Heizungsanlagen gefördert und seit dem Jahr 2001 auch die Anschaffung von Sportgeräten.

Landeszuschuss 2007: 650.000,-- €

Die Antragstellung erfolgt formlos beim HMdIS mit einer kurzen Beschreibung der Maßnahme und einem groben Kosten- und Finanzierungsplan.

Ansprechpartnerin im HMdIS:
Frau Jana Wittlich, Tel. 0611/353-1807 jana.wittlich@hmdis.hessen.de

Insbesondere bei der Durchführung der nachfolgend genannten Veranstaltungen können hessische Sportvereine finanziell unterstützt werden:

Durchführung von Internationalen, Deutschen oder Hessischen Meisterschaften
„Runde“ Jubiläen (50, 75, 100 usw. Jahre)
Herausragende Veranstaltungen und Maßnahmen
Bei sonstigen Vereinsveranstaltungen können Pokal- oder Sachspenden beantragt werden. Gerne ist der Hessische Sportminister zu einem Grußwort für die Festschrift o. ä. bereit.