Logo
Login click-TT
Breitensport
08.05.2014

HTTV Präsident leitet Trainingstag in Siegbach

Am 17. Mai (Samstag) von 16 bis 19 Uhr leitet Tischtennis Vizeweltmeister Patrick Franziska eine Trainingseinheit des TTC Siegbach.

Der TTC hat das Highlight bei den Deutschen Meisterschaften gewonnen. Als Verein orderten die Siegbacher das größte Kartenkontingent, als 55 Sportler mit dem Club nach Wetzlar reisten. Das Ereignis wirft bereits seine Schatten voraus. Der Präsident des Hessischen Tischtennis Verbandes, Dr. Norbert Englisch, war zu Gast in Siegbach. In der Grundschule leitete er mit den Helfern des TTC Siegbach Kristin Hampl, Natascha Hinterlang, Gisbert Hampl, Christian Philipp, Jürgen Nickel und Jugendwart Jesus Carrascosa-Santos ein Vormittagstraining. Ob Anfänger oder bereits Fortgeschrittene - der HTTV-Chef hatte für Jeden etwas auf dem Programm. Zwischen ein bis zwei Schulstunden waren die Klassen in der Turnhalle, um Erfahrungen mit dem Tischtennissport zu sammeln. Da es für viele der erste Kontakt mit dem Tischtennissport war, standen hauptsächlich Ballgewöhnungsübungen, Aufschlag sowie Rückschlag auf dem Programm. Für fast alle ging die Zeit zu schnell um. So hofft der TTC Siegbach einige neue Nachwuchstalente demnächst im Training begrüßen zu können.

 

Rolf Schäfer

Ressortleiter Medien