Logo
Login click-TT
Einzelsport Jugend
12.12.2016

Hessische Meisterschaften 2016 der Jugend im Doppel

Anna Jansen/Yuki Tsutsui

Titel an Yuki Tsutsui/Anna Jansen und Timo Gass/Marvin Werner

In der weiblichen Jugend gab es am 10. Dezember (Samstag) einen Favoritensieg durch Yuki Tsutsui/Anna Jansen (TTC G.-W. Staffel/TSV Langstadt). In der Großsporthalle in Bad Arolsen trat das Duo die Nachfolge von Teresa Söhnholz/Lena Bucht (TTC GW Staffel) an. Vor zwölf Monaten wurde Yuki Tsutsui mit Franziska Bohn (TTC RW Biebrich) noch Zweite. Nicht unbedingt als Favoriten waren Timo Gass/Marvin Werner (TV Dreieichenhain) bei der Jugend gestartet. Ihnen gelang das Kunststück im Finale nach 6:10 im fünften Satz gegen Adam Janicki/Michael Merkel (Gießener SV) noch 12:10 zu gewinnen.

Zu den Überraschungen in der weiblichen Jugend gehörte der zweite Platz von Ella-Sophia Günther/Céline Kreiling (TTG Margretenhaun-Künzell/TTC Wißmar). Auf Rang drei landeten Miriam Heidelbach/Sarah Grede (Sportclub Niestetal/Kasseler Spvgg. Auedamm) und Vicky Jöckel/Elisa Mest (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain/TG Oberjosbach), die damit die in sie gesetzten Erwartungen erfüllten.

Für die Titelverteidiger im Doppel der männlichen Jugend Niclas Lösch/Johan Klee (TuS Nordenstadt/Sportclub Niestetal) war im Viertelfinale Endstation. Einen nicht alltäglichen Verlauf nahm das Finale zum Schluss. Bei 9:6 gab es eine strittige Entscheidung. Adam Janicki verlor den Schläger, wobei er den Ball laut Schiedsrichter noch spielte, als er mit der Hand noch Kontakt zum Schläger hatte. Michael Merkel riskierte danach alles und es gelang ihm mit einem Vorhandschuss das 10:6. Nach einer Diskussion hatten Timo Gass/Marvin Werner Aufschlag. Nach dem Spiel wurde vom Betreuer festgestellt, dass vom falschen Spieler der Aufschlag gemacht wurde. Danach spielte das Duo aus Dreieichenhain fehlerfrei und gewann. Während der dritte Platz von Denis Llorca/Timo Freund (TTC Heppenheim) nicht unerwartet kam, gehört der Bronzerang von Ben Faust/Max Hay (TTC Heppenheim) zu den Überraschungen des Wettbewerbes.

Die Ergebnisse im Doppel:

Weibliche Jugend: 1. Yuki Tsutsui/Anna Jansen (TTC G.-W. Staffel/TSV Langstadt), 2. Ella-Sophia Günther/Céline Kreiling (TTG Margretenhaun-Künzell/TTC Wißmar), 3. Miriam Heidelbach/Sarah Grede (Sportclub Niestetal/Kasseler Spvgg. Auedamm) und Vicky Jöckel/Elisa Mest (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain/TG Oberjosbach), 5. Julia Baligács/Katharina Hardt (TTC Eintracht Pfungstadt/TSG Oberrad), Vivien Jöckel/Vlora Hasani (TTG Vogelsberg Herbstein/Lanzenhain/TTG Margretenhaun-Künzell), Theresa Neumann/Julia Heidelbach (1. TTV Richtsberg/Sportclub Niestetal) und Laura Rosenberger/Fabienne Zorn (TV Bürstadt), 9. Annika Wölfelschneider/Naomi Jahn (TSV Höchst/TTC OE Bad Homburg), Jil Rosenthal/Clara Meinel (TSV Langstadt/DJK Blau-Weiß Münster), Hannah Wytrickus/Sifan Sissi Pan (VfR Fehlheim), Michelle Schmidt/Sarah Rau (SG Bruchköbel/SG RW Büchenberg), Sarah Oltsch/Marlene Reeg (TTC Salmünster/SV Ober-Kainsbach), Anabel Beck/Ayumu Tsutsui (DJK SG Blau-Weiß Lahr/TTC G.-W. Staffel), Lisa Neuber/Tanja Volland (TTF Oberzeuzheim/TuS Nordenstadt) und Alina Beng/Jessica Wissler (TuS Meimbressen/TSG Oberrad).

Männliche Jugend: 1. Timo Gass/Marvin Werner (TV Dreieichenhain), 2. Adam Janicki/Michael Merkel (Gießener SV), 3. Denis Llorca/Timo Freund (TTC Heppenheim) und Ben Faust/Max Hay (TTC Heppenheim), 5. David Malaika/Christian Gajarszky (TTC Dorheim/TTC Florstadt), Johannes Linnenkohl/Johannes Huther (TTV Stadtallendorf/DJK Blau-Weiß Münster), Christian Albrecht/Florian Kepper (DJK Blau-Weiß Münster/SV Al. Königstädten) und Niclas Lösch/Johan Klee (TuS Nordenstadt/Sportclub Niestetal), 9. Steven Frinta/Nicolas Berndt (Fun-Ball Dortelweil/TTC Assenheim), Martin Menzel/Niels Felder (SG Anspach/TTC RW Biebrich), Lennart Dürr/Leon Pradler (TG Obertshausen/Eintracht Frankfurt), Willi Fagioli/Gaganpreet Sohal (TuS Kriftel), Leo Haas/Peter Tran (TG Unterliederbach/TuS Kriftel), Marvin Schubert/Dennis Tschunichin (TTC Richelsdorf/GSV Eintracht Baunatal), Berkay Demirtas/Simon Uffelmann (Sportclub Niestetal/TTC Burghasungen) und André Reinhardt/Kolja Wilkes Robles (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell/SV Mittelbuchen), 17. Jona Henrich/Valentin Best (TTC Todenhausen), Tom Kappes/Devin Burkard (DJK-Spvgg. Mühlheim/TTC Seligenstadt), Lukas Stumpf/Timo Geier (TTC Assenheim/TTC Wißmar), Alec Metsch/Tim Neuhof (TTC Wißmar), Knut Feußner/Daniel Ott (VfL Marburg/TTC Rosenthal/Gemünden), Malte-Joshua Klute/Leon Schopf (TV Wallau/VfR Wiesbaden), Tayler Fox/Niklas Timur (TV Bad Schwalbach/SG Anspach) und Nils Trunk/Tim Zwoch (TSV Höchst/TV Beerfelden)

Rolf Schäfer

Ressortleiter Medien

Einzelheiten unter:

Timo Gass/Marvin Werner

Adam Janicki/Michael Merkel

Ella-Sophia Günther/Céline Kreiling

Vicky Jöckel/Elisa Mest

Sarah Grede/Miriam Heidelbach

Max Hay/Ben Faust

Denis Llorca/Timo Freund

Siegerehrung der männlichen Jugend im Doppel (v.l.): Die Zweitplatzierten Michael Merkel, Adam Janicki, die Hessenmeister Marvin Werner, Timo Gass sowie die Drittplatzierten Denis Llorca, Timo Freund, Max Hay und Ben Faust.

Siegerehrung der weiblichen Jugend im Doppel (v.l.): Die Zweitplatzierten Céline Kreiling, Ella-Sophia, die Hessenmeisterinnen Yuki Tsutsui, Anna Jansen sowie die Drittplatzierten Sarah Grede, Miriam Heidelbach, Vicky Jöckel und Elisa Mest.