Logo
Login click-TT
Bildung
27.03.2017

B-Trainer Ausbildung 2017

Tischtennis, gilt nicht nur als der schnellste Rückschlagsport der Welt, sondern zweifellos auch als eine der komplexesten Sportarten. Wer sich als TrainerIn noch mehr in diese spannende Materie hineinarbeiten möchte und sich als Übungsleiter weiter entwickeln will, dem bietet sich mit der B-Trainer Ausbildung 2017 dazu die Gelegenheit.

Interessierte TrainerInnen können im Rahmen dieser Ausbildung des HTTV Einblick in Strukturen und Arbeitsweisen im Leistungssport Tischtennis gewinnen. Unter anderem kann man im Rahmen eines Kaderlehrgangs nicht nur den Verbandstrainern über die Schulter schauen, sondern aktiv mitarbeiten. Allgemeinsportliches Wissen wird ebenso vermittelt wie tischtennisspezifisches Know-How.



Eingangsprüfung

Bei Interesse bietet sich jetzt noch die Gelegenheit sich für die Eingangsprüfungen im April (23.04.) in Niedernhausen (Bezirk West) anzumelden!



Zulassungsvoraussetzung

Um für die Eingangsprüfung zugelassen zu werden, wird eine gültige C-Lizenz benötigt und eine Teilnahme an einer C-Trainer Fortbildung „C-Trainer + Leistungssport“ muss in der Vergangenheit stattgefunden haben.



Ablauf

Neben Eingangs-, Schwerpunkt- und Vertiefungskurs gibt es zwei E-Learning Phasen, in denen diese Präsenzphasen vor- oder nachbereitet werden. Dazu noch eine Projektarbeit, in der man einen Spieler/eine Spielerin über mehrere Wochen bei der Vorbereitung auf ein Turnier begleitet und schon wartet die Abschlussprüfung Anfang 2018.



Eingangsprüfung:  23. April in Niedernhausen/Bezirk West

Eingangskurs: 6./7. Mai in Dreieichenhain

Schwerpunktkurs: 7.-11. August in Frankfurt

Vertiefungskurs: 11./12. November in Hofheim-Wallau / Wiesbaden

Prüfung: Januar 2018



Anmeldung

Anmeldungen bitte über den Seminarkalender von click-tt. Fragen? Schreibe bitte an: flo.jacobi@gmail.com