Logo
Login click-TT
25.07.2017

Gold für Anastasia Bondareva, Sophia Klee und Fan Bo Meng

Anastasia Bondareva wurde dreifache Medaillengewinnerin.

Hessentrio überzeugte bei den Europameisterschaften

In toller Form präsentierten sich die drei Hessen, die vom DTTB für die Jugendeuropameisterschaften in Guimaraes in Portugal nominiert wurden. Anastasia Bondareva (VfR Fehlheim), Sophia Klee (SC Niestetal) und Fan Bo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) kehrten als Europameister zurück. Nach den Riesenerfolgen, den Anastasia Bondareva und Sophia Klee in diesem Jahr bereits im Doppel feierten, wurden sie kontinentale Meisterinnen der Schülerinnen im Doppel. Anastasia Bondareva gewann zudem im Einzel und Mixed Bronze. Zum Team der Jungenmannschaft, die Gold gewann, gehörte Fan Bo Meng.

Bis zum Halbfinale gaben Sophia Klee/Anastasia Bondareva keinen Satz ab. Hochspannung beim Kampf um den Einzug ins Endspiel. Das hessische Duo gab gegen Ekaterina Zironova/Elizabet Abraamian (Russland) die ersten beiden Sätze ab, bevor sie 11:6, 11:8 und 11:9 gewannen. Nach Anfangsschwierigkeiten, als sie im Finale gegen Arina Slautina/Nataliya Malinina (Russland) 9:11 unterlagen, spielten Sophia Klee/Anastasia Bondareva besonders im zweiten Satz groß auf, als sie 11:2 gewannen. Danach waren sie nicht mehr zu stoppen und wurden mit 11:7 und 11:8 neue Europameisterinnen.

Im Einzel unterlag im Halbfinale im deutschen Duell Anastasia Bondareva gegen Wenna Tu (NSU Neckarsulm) 2:4, freute sich aber riesig über den Gewinn der Bronzemedaille. Genauso groß die Freude über den dritten Platz im Mixed mit Daniel Rinderer (FC Bayern München), als sie nach den Mannschaft-Konkurrenzen die erste Medaille für Deutschland holten.

Fan Bo Meng gehörte zusammen mit Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm), Tobias Hippler (TuS Celle) und Cedric Meißner (TuS Celle) zum deutschen Team, das sich durch ein 3:0-Finalsieg gegen Russland die kontinentale Meisterschaft sicherte.

Rolf Schäfer

Ausführlicher Bericht in Plopp 09-2017

Europameisterin wurde Sophia Klee im Doppel mit Anastasia Bondareva.

Europameister mit der Mannschaft: Fan Bo Meng.