Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Jugend
07.05.2018

Hessenpokalendrundenspiele des Nachwuchses

Cupsieger werden in Lauterbach ermittelt

Die Großsporthalle in Lauterbach ist am Donnerstag Austragungsort der hessischen Pokalendrundenspiele der Jugend und Schüler. Bei Durchführer TV „Frohsinn“ Grebenau kämpfen insgesamt 58 Teams in elf Klassen um den Cupsieg. Als Pokalsieger steht die TTF Oberzeuzheim bei den Schülerinnen bereits fest, da sie als einzige auf Verbandsebene gemeldet haben. Gespielt wird mit Dreiermannschaften bis zum vierten Gewinnpunkt, wobei zuerst drei Einzel, dann ein Doppel und, falls erforderlich, noch bis zu drei Einzel ausgetragen werden. Erstmals werden außer den Verbandspokalsiegern auch die Gewinner der Bezirke sowie der Kreise ermittelt.

Es wurden folgende Startzeiten festgelegt, wobei der Beginn für die weibliche und männliche Jugend sowie Schüler/innen jeweils gleich ist:

14:30 Uhr Verbandspokalspiele

9:00 Uhr Endrunde Bezirksebene

9:00 Uhr Endrunde Kreisebene

Folgende Teams sind qualifiziert:

Verbandsebene

Weibliche Jugend: TTG Vogelsberg, TTC RW Biebrich, VfR Fehlheim, SG Marbach.

Männliche Jugend: TV Bad Schwalbach, SG Anspach, TSG Niederhofheim, VfR Wiesbaden.

Schülerinnen: TTF Oberzeuzheim

Schüler: VfR Fehlheim, TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, TG Oberjosbach, DJK BW Münster.

Bezirksebene

Weibliche Jugend: TTC OE Bad Homburg, TV Okarben

Männliche Jugend: TTV Ebsdorfergrund, TG Oberjosbach, TTV Offenbach, TTV Gründau.

Schülerinnen: SG Sossenheim, TTC Merkenbach, TS Großauheim, TTC Elgershausen.

Schüler: TTC Offenthal, Neuenhainer TTV, TTC Wißmar, GSV Eintracht Baunatal.

Kreisebene

Weibliche Jugend: SV Vikt. Preußen Frankfurt, TTC Villmar, TV Gedern, FSK Vollmarshausen.

Männliche Jugend: TGS Hausen, TuS Nordenstadt, TSV Geismar, TTV Gründau.

Schülerinnen: DJK BW Münster, TTC GW Staffel, TTC Wißmar, SG Beenhausen.

Schüler: SG Sossenheim, TSV Bleidenstadt, TS Großauheim, TSV Amönau.

Rolf Schäfer