Logo
Login click-TT
27.06.2017

HTTV startet Trainerfördergruppe

Wer kennt sie nicht? Die zahlreichen Trainerinnen und Trainer an der Basis, die Woche für Woche in den Hallen stehen. Sie organisieren mini-Meisterschaften, bringen Anfängern die ersten Kniffe bei und geben ihren SpielerInnen im Time-Out des Entscheidungssatzes wichtige letzte Tipps, ehe es um die Wurst geht. Der Hessische Tischtennis-Verband weiß um ihr Engagement und will neben talentierten NachwuchsspielerInnen auch motivierte TrainerInnen fördern und bei ihrer Weiterentwicklung unterstützen.

„Wir hatten schon eine Weile die Idee eine Fördergruppe für TrainerInnen einzurichten“, erklärt Felix Füzi, Beisitzer im Lehrausschuss des HTTV. „Mit den Landesbezirksstützpunkten, die es seit zwei Jahren in drei Bezirken gibt, können wir nun jedem die Möglichkeit geben in den Leistungssport hinein zu schnuppern. Insbesondere wer bisher überwiegend im Verein tätig war, kann hier den ersten Schritt talentierter SpielerInnen in das Fördersystem des Hessischen Tischtennis-Verbandes kennenlernen“, fügt er hinzu.

Anforderungen

Teilnehmer sollten mindestens ein Jahr im Besitz einer gültigen C-Lizenz sein. Daneben sollte ein hohes Maß an Freude und Motivation sich selbst und Spielerinnen und Spieler weiterzuentwickeln, mitgebracht werden.

Ablauf

Die Mitgliedschaft in der Trainerfördergruppe erstreckt sich über einen Zeitraum von 6-12 Monaten, in dem der Trainer zweimal wöchentlich das Training an einem Stützpunkt des HTTV besucht. Dazu zählen der Bundesstützpunkt Frankfurt, der Landesstützpunkt Mitte, sowie die Landesbezirkstützpunkte Nord, Mitte und West.
Regelmäßige Teilnahme und die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit im Training werden von den Stützpunkttrainern vorausgesetzt.

Profit

Die Teilnahme an der Trainerfördergruppe wird zur Fortbildung der C-Lizenz im Rahmen von 16 UE anerkannt.
Für Interessenten für die B-Trainer-Ausbildung im HTTV wird die Teilnahme an der Fortbildung C-Trainer-Leistungssport nicht mehr vorausgesetzt, um zu der B-Trainer-Eingangsprüfung zugelassen zu werden.
Um den Teilnehmern weitere Einblicke in den Leistungssport zu gewähren, werden sie vom Verband eingeladen eine überregionale Veranstaltung im Spitzenbereich zu besuchen (z.B. Deutsche Einzelmeisterschaften).
Es besteht die Möglichkeit vom HTTV-Sponsor Joola für die Dauer der Mitgliedschaft in der Trainerfördergruppe einen exklusiven Ausrüstervertrag zu erhalten. 

Kosten

Die Teilnahme an der Trainerfördergruppe ist kostenfrei. Es werden vom HTTV keine Trainerhonorare oder Fahrtkosten erstattet.

Bewerbungen

Interessierte schreiben ihre formlose Bewerbung bitte unter Angabe ihrer Motivation, ihrer persönlichen Zielsetzung und ihrer bisherigen Erfahrungen als Trainer an den zuständigen Beisitzer des Lehrausschusses: Felix Füzi (per Email unter Stichwort „Bewerbung Trainerfördergruppe“ an: ffuezi@icloud.com).

Stützpunkte

 

Landesbezirksstützpunkt West:

dienstags von 17:00-19:30 Uhr in der Aultalhalle, Idsteiner Straße, 65527 Niedernhausen 
donnerstags von 16:45-19:15 Uhr in der Autalhalle, Idsteiner Straße, 65527 Niedernhausen 

Trainer: Marcel Müller, Felix Füzi

 

Landesbezirksstützpunkt Mitte:

mittwochs von 15:45-18:15 Uhr in der Turnhalle der Willy-Brandt-Schule Gießen, Carl-Franz-Straße 14, 35392 Gießen
freitags von 17:00-19:30 Uhr in der Großsporthalle der Gesamtschule Richtsberg, Karlsbader Weg 3, 35039 Richtsberg

Trainer: Christian Löffler, Raymond Kinner

 

Landesstützpunkt Mitte:

montags und mittwochs von 16:00-18:30 Uhr in 63628 Bad Soden-Salmünster, Im Schwedenring 
dienstags von 16:15-18:45 Uhr in der Hubtex-Arena, Washingtonallee 13, 36041 Fulda

Trainer: Oliver Weber, Birgit Heurich, Kenny Dittmann

 

Landesbezirksstützpunkt Nord:

montags von 16:30-19:00 Uhr in der Sporthalle Waldau, Stegerwaldstraße 45, 34123 Kassel-Waldau 
mittwochs von 18:00-20:30 Uhr in der Sportbildungsstätte und Jugendburg Sensenstein, 34329 Nieste 

Trainer: Patrick Ruhland, Yang Henrich, Diana Tschunichin