Logo
Login click-TT
Bildung
19.02.2018

Senioren-Workshops im HTTV

Welche Trainer/innen braucht dein Verein? Einmalige Chance, die passende Trainer-Ausbildung mitzuentwickeln!!!

Der Vorstand des HTTV hat auf Vorschlag des Ausschusses „Verbandsentwicklung“ den Lehrausschuss beauftragt, für 2019 eine neue Trainerausbildung zu entwickeln. Dabei wollen wir die jahrzehntelangen Erfahrungen und das Wissen unserer Trainer/innen und Vereinsfunktionär/innen an der Vereinsbasis nutzen, um gemeinsam ein Ausbildungskonzept für ein „Trainerzertifikat Ü60“ zu entwickeln. Dieser Zielgruppe wollen wir uns im Besonderen widmen. In vier „Senioren-Workshops“, in jedem Bezirk einer, können die Teilnehmer/innen sowohl aus Sicht der Vereine als auch aus der Perspektive der älteren Trainerkandidaten alle ihre Ideen einbringen und gemeinsam die erhofften und notwendigen Inhalte der Ausbildung mit dem Lehrausschuss entwickeln.

„Welche Trainer/innen braucht dein Verein?“

Die Veränderungen in unserer Gesellschaft und im organisierten Sport, auch im Tischtennissport, verlangen eine zunehmende Professionalisierung. Dazu gehört auch die Intensivierung der Zusammenarbeit mit Schulen, KiTAs, Ganztagsangeboten, etc.. Doch wer kann das leisten, vormittags oder nachmittags verlässlich Vereinsangebote anzubieten und dauerhaft zu realisieren? Eine Antwort könnte in der verstärkten Aktivierung unserer „Best Ager“ sein, wie es neudeutsch so schön heißt.

Einmalige Chance, eine Trainerausbildung mitzugestalten!

In den Workshops soll für das kommende Jahr eine zweitägige Trainerausbildung konzipiert werden, die den Bedürfnissen und Notwendigkeiten der Vereine und der Senioren Rechnung trägt.

Die Teilnahme an den Senioren-Workshops ist kostenfrei und wird für C-Trainer/innen mit 16 LE für die Verlängerung der C-Lizenz angerechnet.

Anmeldungen können direkt online über den Seminarkalender in click-TT vorgenommen werden (Kategorie „Workshop“).