Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Kreistag 2014 und Saison 2014/15

Einladung zum Kreistag und Informationen zur kommenden Spielzeit 2014/15

Kreistag 2014
Der Kreistag 2014 findet dieses Jahr im Sportlerheim Kathus am 13.06.2014 um 19:30 Uhr statt.

Die Einladung dazu findet ihr als PDF-Datei auf der rechten Seite. Zusätzlich zur Einladung findet ihr dort eine korrigierte Fassung des Protokolls vom Kreistag 2013.
Die im Plopp veröffentliche Fassung war nicht endgültig freigegeben, da noch Angaben fehlten, bzw. nicht 100%ig korrekt waren. Dies wurde korrigiert. Diese Fassung wird auf dem Kreistag 2014 abgestimmt.

Anträge zum Kreistag müssen laut Beiratsbeschluss 14 Tage vorher per Mail an die Vereine versendet werden.
Da auch etwas Zeit benötigt wird diese zusammenzustellen, ist die Abgabefrist der 28.05.2014.
Anträge sind in schriftlicher Form an den Kreissportwart zu stellen. eMail reicht. Der Empfang wird euch bestätigt. Falls ihr keine Bestätigung erhaltet bitte nachhaken, evtl. ist die Mail nicht angekommen.
Später eingereichte Anträge können nur als Dringlichkeitsantrag auf die Tagesordnung kommen.

Bewerbungen für die in 2015 anstehenden Veranstaltungen (siehe Einladung) können im Vorfeld oder am Kreistag abgegeben werden.



Ausblick auf die Saison 2014/15
Ein paar Hinweise im Vorfeld zur Saison 2014/15, da sie evtl. für eure Meldungen relevant sein werden:

- Der Bezirksjugendausschuss Nord hat festgelegt, dass die kommende Saison auf Bezirksebene im Braunschweiger System gespielt wird. Es ist also möglich mit nur 3 Mann zu melden bzw. zu spielen!

- Die ehemalige Damen Bezirksklasse wird zur Kreisliga. Gleichzeitig wechselt das Spielsystem ebenfalls auf das Braunschweiger System. Bitte beachtet das bei euren Damenmannschaften. Falls Stimmen laut werden, dass "immer bis 10" zu spielen "zu viel" oder "zu lang" sein wird, weist darauf hin, dass dies einem 8:2 entspricht. Jeder Punkt mehr bedeutet mehr Spiele im Werner-Scheffler-System!
Der Kreisvorstand selbst wird pro forma keinen Antrag auf Wechsel zum Werner-Scheffler-System stellen, da wir den Vereinen die Möglichkeit lassen wollen auch mit nur 3 Damen spielen zu können!
Bitte beratschlagt euch mit den Damen genau bevor ihr evtl. eine Mannschaft nicht meldet! Es könnte sonst gut sein, dass wir in der kommenden Sasion sehr wenige Damenmannschaften in der Kreisliga haben.

Robert Rimbach
KSpW Hef-Rof



Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren