Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

15.-16.09.2018
Kreis-Einzelmeisterschaften Nachwuchs, 2018

Guter Zuspruch bei den Kreiseinzelmeisterschaften beim TTC Heusenstamm

Autor:

Webmaster und Kreisschülerwartin Offenbach

Panoramablick in die Halle.

Am 15. und 16. September trafen sich 28 Mädchen und 126 Jungen (Vorjahr 35 / 163) aus 20 Vereinen in der Martinseehalle  in Heusenstamm zu den Kreiseinzelmeisterschaften des Tischtennis-Nachwuchses. Gekämpft wurde um insgesamt sechzehn Kreismeister-Titel.

Bereits am Freitag bauten Mitglieder des TTC Heusenstamm 18 Tische auf und richteten mit Banden Gänge ein. Die Tribüne wurde ausgefahren und die Siegerpodeste bereit gestellt. Die Cafeteria wurde bestückt. Angelika Schwarz kümmerte sich währenddessen um die Installation der neuen kreiseigenen Anlage. Durch kompetente Unterstützung eines IT-Fachmannes gelang es, den Fehler in der Verbindung abzustellen.

Die Voranmeldungen beliefen sich auf 203, so stellte man sich auf zwei  lange Turniertage ein. Aus den unterschiedlichsten Gründen kamen 49 angemeldete Kinder nicht.

Als Turnierleitung fungierten Kreisjugendwart Jan Eike Schäfer und Kreisschülerwartin Angelika Schwarz über das komplette Wochenende. Permanent wurden sie von jeweils zwei Vereinsmitgliedern des TTC Heusenstamm tatkräftig unterstützt.

Für die Verpflegung der Teilnehmer und zahlreichen Betreuer sorgte der TTC Heusenstamm. Die Gäste ließen sich die kalten Getränken, selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, Würstchen, hausgemachten Salate und hervorragenden Frikadellen gut schmecken.

Das Turnier lief durchweg reibungslos, sodass an beiden Tagen die Spiele von 9:00 bis 18:00 Uhr ausgetragen wurden.

Von den 20 Vereinen, die Teilnehmer entsandten, konnten 16 Vereine mindestens einen Kreismeistertitel (im Einzel oder Doppel) gewinnen.

Text: Angelika Schwarz

Fotos: Matthias Heidsiek und Sebastian Pelz

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren