Zum Inhalt springen

Bildung  

Schiedsrichter-Ausbildung in Oberaula

Autor:

Der Hessische Tischtennis-Verband bietet auch 2020 wieder einen Schiedsrichter-Ausbildungslehrgang zum TSR (Tischschiedsrichter), oder zum KSR (Kreisschiedsrichter) im Bezirk Nord an.

 

Termin der Ausbildung: 23. - 24. Mai 2020 in Oberaula

Die TSR-Ausbildung hat den Schwerpunkt bei den Aufgaben am Tisch. Die KSR- Ausbildung beinhaltet zusätzlich Aufgaben eines Oberschiedsrichters.  Der erste Teil der Ausbildung steht im Zeichen der Theorie (Tischtennisregeln A u. B, Wettspielordnung und Schiedsrichterordnung). Der zweite Teil der Ausbildung, der praktische Teil, findet dann an einer Veranstaltung des HTTV, als Schiedsrichter am Tisch statt. Mit der Hospitation, bei der man einem erfahrenen Schiedsrichter bei einem Turnier oder einem höherklassigen Ligaspiel „über die Schulter“ schaut, wird die Ausbildung schließlich abgeschlossen. 

Den Inhaber der KSR-Lizenz erwarten dann interessante Einsätze als Schiedsrichter am Tisch bei den höchsten Turnieren in Hessen (HEM, Rangliste, etc.), oder als OSR bei Kreis- o. Bezirksveranstaltungen.

Weitere Informationen bekommt Ihr von Kreisschiedsrichterwart Werner Schwarz, oder von Reiner Richardt-Stock. 

Anmeldung auf der HTTV-Homepage, unter folgendem Link: 

www.httv.de/sport/schiedsrichter/ksr-kreisschiedsrichter/detail/app/nuVerband/kurs/55745/

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren