Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Protokoll Kreistag 2011

Protokoll des Kreistages am 14.6.2011 im Germania-Heim, Wiesbaden

Ein Teil des Kreisvorstandes um Kreiswart Dieter Menger

Beginn: 19.45 Uhr - Ende: 21.30 Uhr

 

 

Top 1: Begrüßung

 

Dieter Menger begrüßte als Kreiswart 18 Delegierte; 3 Vereine waren nicht vertreten.

Als Gäste konnte Dieter Menger den Präsidenten des HTTV, Herrn Dr. Norbert Englisch und den bisherigen und derzeitigen Sportstadtrat Erhard Niedenthal und Wolfgang Gores begrüßen.

 

Entschuldigt ist der Kreiskassenwart Helmut Müller, der schwer erkrankt ist.

 

Top 2: Ehrungen

 

Sportstadtrat Wolfgang Gores überreichte dem ehemaligen Kreisjugendwart Andreas Walter den Ehrenbrief und die Ehrennadel des Landes Hessen.

 

Top 3: Berichte

 

Dieter Menger berichtete aus der Beiratstagung, dass der Antrag des Kreises Wiesbaden, die Verbandsfunktionäre mit den Schiedsrichtern gleichzustellen, an einen Ausschuss verwiesen wurde.

 

Weiterhin wurde beschlossen, den TTR-Wert für Turniere anzuwenden. Der HTTV-Präsident berichtete, dass derzeit mit Hochdruck an einem IT-Programm gearbeitet wird, damit die Ergebnisse maschinell übertragen werden können.

 

Einen weiteren Ausschuss wurde installiert, um Vorschläge zu erarbeiten, Damen auch oberhalb den Kreisligen bei den Herren einsetzen zu können.

 

Entschieden wurde auch, dass das „Z“ für zurückgezogene Mannschaften zukünftig entfällt.

 

Zu Terminplanbesprechungen vor jeder Halbrunde können die Klassenleiter einladen. Hierbei besteht dann Teilnahmepflicht. Im Kreis Wiesbaden will man jedoch von dieser Regelung absehen.

 

Die Zusammenarbeit im Kreis läuft reibungslos; es  gibt derzeit keine Probleme.

 

Im Hinblick auf die Schiedsrichtergestellung der Vereine wird derzeit ein Modell diskutiert, in dem die Mannschaftsführer in die Regelkunde eingeführt werden sollen. Auch ist in der Diskussion, dass Vereine ab der Oberliga zukünftig 2 Schiedsrichter stellen müssen.

 

Zum Abschluss bedankte sich Dieter Menger bei allen Verantwortlichen, Vorstands- und Verbandskollegen und Vertreter der Politik für die jederzeit gute Zusammenarbeit.

 

Die Klassenleiter berichten kurz von den von ihnen betreuten Klassen und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit den Vereinen.

 

Leider werden Spielergebnisse in der lokalen Presse nur sehr verkürzt wiedergegeben. Sollten Spielverlegungen oder Uhrzeitverlegungen vereinbart werden, werden die Vereine gebeten, eine Mail an den Pressewart zu senden, damit keine falschen Termine in der Presse für das Wochenende veröffentlicht werden.

 

Der Schiedsrichterwart, Werner Dirk, informierte, dass im August wieder eine Ausbildung für  Schiedsrichter durchgeführt wird. Anmeldungsformulare können auf der HTTV-Homepage herunter geladen werden.

 

Der Sportwart, Bernd Stüllein, gratulierte dem TV Erbenheim zum 5. Platz der deutschen Mannschaftsmeisterschaften Ü40 sowie dem VFR für den Hessenpokalsieger der Schüler A.

Die Vereine, die an den Seniorenmannschaftsmeisterschaften teilnehmen möchten, melden sich bitte bis zum 30.9. bei Bernd Stüllein per Mail an. 

 

Der Schüler- und der Jugendwart berichteten von der abgelaufenen Saison und teilten mit, dass 4 Vereine ca. 75% aller Mannschaftsmeldungen vorgenommen haben. Hier müssen die anderen Vereine versuchen, die Schüler- und Jugendarbeit aufzubauen und zu intensivieren. Dies kann auch durch eine Zusammenarbeit mit den Schulen vor Ort geschehen.

 

Der Kassenprüfer, Albrecht Meyer, bescheinigte dem Kassenwart eine ordentliche Führung der Kasse. Die Prüfung der Unterlagen ergab keine Beanstandungen.  

 

Top 4: Feststellung der Stimmberechtigung

 

Dieter Menger stellte die Beschlussfähigkeit fest; 18 von 21 Vereinen  waren anwesend.

 

Top 5:Wahl der Delegierten zur Bezirksrat-Sitzung am 22.6.2011

 

Gewählt wurden Albrecht Meyer, Marc Köhler und Stefan Diehl; als Ersatz steht Bernd Stüllein zur Verfügung.

 

Top 6: Wahl der Delegierten zum Verbandstag am 5.5.2012

 

Gewählt wurden Dieter Menger, Bernd Stüllein und Albrecht Meyer. Oliver Wirbs ist Ersatzmann.

 

Top 7: Anträge

 

Es wurden keine Anträge gestellt.

 

Top 8: Vergabe von Veranstaltungen des Kreises und Bezirkes für die Saison 2011/2012

 

Veranstaltung:                                                                                              Vergabe:

KEM 2011/12 Damen/Herren am 20./21.8.2011                                                  Biebrich

KEM 2011/12 Jugend/Schüler am 24./25.9.2011                                    Nordenstadt

Kreispokal 2011/12 am 11.12.2011                                                                   Nordenstadt

KEM 2012/13 Damen/Herren am 18./19.8.2012                                                  Biebrich

KEM 2012/13 Jugend/Schüler am 22./23.9.2012                                    Nordenstadt

Kreispokal 2012/13                                                                                         Nordenstadt

Bezirksvorrangliste Nachwuchs Mitte Mai 2013                                                 Nordenstadt

Bezirksendrangliste Nachwuchs Anfang Juni 2013                                            Biebrich

 

Top 9: Vorschau auf die Verbandsrunde 2011/2012

 

Dieter Menger verteilte eine Übersicht der Klasseneinteilung des Kreises Wiesbaden.

 

Top 10: Verschiedenes

 

Es ist auffällig, dass ein Klassenleiter zum zweiten Mal unentschuldigt dieser Veranstaltung fernbleibt.

 

Dieter Menger wird gebeten, mit dem Klassenleiter zu sprechen, notfalls einen anderen Klassenleiter einzusetzen.

 

TV Frauenstein ist im nächsten Jahr fürs Protokoll zuständig.

 

Dieter Menger beendete den Kreistag um 21.30 Uhr

Ein Teil des Kreisvorstandes um Kreiswart Dieter Menger

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren