Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene   Einzelsport Erwachsene  

Saisonbeginn steht bevor

Ternine für Kreispokal und Kreiseinzelmeisterschaft - Start in 2. Bundesliga und Regionalliga

Von Uwe Weichsel

Der Start in die neue Tischtennis-Saison steht kurz bevor. Die Bundesliga-Herren haben ihren ersten Spieltag sogar bereits absolviert. In der 2. Bundesliga geht es am Wochenende los. Hier spielt das Team des Beuerners Dominik Scheja. Sein TTC Ober-Erlenbach empfängt am Sonntag um 14 Uhr den 1. FC Saarbrücken II (Wingertsporthalle, Seulbergerstr. 79, Bad Homburg). Kürzlich haben die Ober-Erlenbacher schon drei Spiele um den DTTB-Pokal erfolgreich bestritten. Im Achtelfinale dürfen sie sich nun auf den Besuch des deutschen Meisters von 2013, Werder Bremen, freuen. 

Der aus Lehnheim stammende Dennis Dickhardt tritt ebenfalls für einen Zweitligisten an. Er startet mit dem TV Hilpoltstein am Sonntag in Jülich. Von den Mannschaften aus dem Kreis Gießen agieren die Damen des NSC Watzenborn-Steinberg in der höchsten Spielklasse. Nach dem Rückzug des Bundesliga-Teams gehört die bisher in der Oberliga beheimatete ehemalige zweite Mannschaft jetzt der Regionalliga West an. In dieser Klasse gibt es am Wochenende zwei Partien. Die Pohlheimerinnen steigen allerdings erst am 27. September in den Spielbetrieb ein. 

Im heimischen Tischtennis-Kreis werden zum Auftakt der Spielzeit am 12. und 13. September die Kreiseinzelmeisterschaften der Erwachsenen ausgetragen. Wer dabei mitspielen möchte, wird um eine Voranmeldung bis zum 10. September gebeten. Bereits bis zum 6. September sollten die Spieltermine der ersten Runde des Kreispokals an Sportwart Wilfried Schmidt gemeldet werden. Dies betrifft allerdings nur die Herren der Kreisliga und der 3. Kreisklasse. Alle anderen Klassen steigen erst später in den Pokalwettbewerb ein. Die Punktspielrunde auf Kreisebene beginnt am 14. September.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren