Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Lea Grohmann wechselt zu Erstligist

...TV Busenbach - Einzige heimische Starterin bei DM in Wetzlar

Autor:

Vorschau von Uwe Weichsel

Lea Grohmann aus Nordeck ist die einzige heimische Starterin bei den deutschen Tischtennis-Meisterschaften. Als Hessenmeisterin hat sie sich für das heute in Wetzlar beginnende Turnier qualifiziert. Hier wird sie neben der Einzelkonkurrenz im Doppelwettbewerb gemeinsam mit Sonja Busemann vom TSV Langstadt antreten, die bei den „Hessischen“ ihre Endspielgegnerin war.

Eine wichtige Entscheidung hat Lea Grohmann am vergangenen Wochenende besiegelt. Da unterschrieb sie ihren Vertrag beim Erstligisten TV Busenbach. Derzeit spielt sie noch für den TTC Staffel in der zweiten Liga. Der TV Busenbach verkündete am Montag: „Mit Lea Grohmann ist eine weitere deutsche Spielerin ins Baden-Ländle gewechselt. Lea stand bereits vor zwei Jahren auf unser Wunschliste, aber jetzt ist es so weit! Wir freuen uns riesig über diese sympathische Verpflichtung.“

Aktuelle Beiträge

Partner und Sponsoren