Zum Inhalt springen

Sonstiges  

05. Januar 2019
Schiedsrichter "Brettchen-Turnier" und MKTT - Schulung

Als kleines Dankeschön hat der Tischtennis Kreisvorstand Waldeck – Frankenberg seine aktiven Schiedsrichter zu einem Treffen nach Dodenau eingeladen. Geplant war ein gemischtes Programm aus sportlicher Betätigung und auch eine kleine Schulung der Schiedsrichter stand auf dem Programm.

Autor:

Bezirkssportwart Nord & Kreissportwart Waldeck-Frankenberg

Siegerehrung Familie Sassor überreicht die vom Hotel Sassor gespendeten PreiseVorne von links: Ulrike (Ulli) Sassor, Karl-Heinz Trost (Platz 3), KSPW Harald Ludwig, Uwe Eimer (Platz 2), Gerhard Wünsch (Platz 1) und Axel Sassor ©Axel Sassor

Zunächst traf man sich in der Sporthalle in Dodenau zu einem kleinen TT-Vorgabe- und Brettchen – Turnier. Dabei wurde zunächst ein Turnier mit normalen Tischtennisschlägern gespielt, hierbei wurden Ligaunterschiede mit Punktvorgaben ausgeglichen. Danach stand das Brettchen Turnier auf dem Programm, hierbei wurde mit normalen Frühstücksbrettchen gespielt. Hierbei hatten alle Teilnehmer viel Spaß und es gab einige richtig gute Ballwechsel zu bestaunen. Nach dem sportlichen Teil wurde die Veranstaltung ins Hotel Sassor verlegt, hier stand zuerst ein reger Erfahrungsaustausch bei der Kreisschiedsrichter Tagung auf dem Plan. Nach einer „ kleinen “ Stärkung in Form eines gemeinsamen Abendessen schulte Kreissportwart Harald Ludwig alle Teilnehmer im MKTT (Martin Koreis Tischtennis (MK Martin Koreis ist der Entwickler des Software) Turniersoftware.

Im Anschluss an diese Schulung stand die Siegerehrung der beiden Tischtennis – Turniere vom Vormittag auf dem Programm.  Die Familie Sassor, die die Preise für diese Siegerehrung zur Verfügung stellte und Kreissportwart Harald Ludwig ehrte die drei Besten für ihre Leistungen mit Präsenten. Die Veranstaltung kam bei allen Teilnehmern sehr gut an und die Teilnehmer schlugen vor dies zu einer regelmäßigen Veranstaltung auszuweiten. Kreissportwart Harald Ludwig dankte allen Teilnehmern für ihr kommen, ein besondere Dank ging auch an die Familie Sassor die nicht nur die Preise für die Siegerehrung zur Verfügung stellte sondern auch ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellte.

 

Bericht: Michael Paulus

GruppenfotoVorne von links: KSR Manuel Klöser (VfL 02 Adorf), KSR Gerhard Wünsch (TSV Bottendorf), Kreisschiedsrichterwart Klaus Vieth (1. TTV Richtsberg 1971), KSR Jan Stachon (TSV Geismar), KSR Karl-Heinz Trost (TSV 1924 Ernsthausen) Hinten von links: KSR Tobias Marek (TSV 1910 Wetterburg), Kreiskassenwart Lutz Friedrich (TuS 1885 Helsen), Kreissportwart Harald Ludwig (TSV 1910 Wetterburg), Beisitzer Jugendausschuss Leon Wiskemann (VfL 02 Adorf), KSR Uwe Eimer (TSV Geismar) ©Michael Paulus

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ (Update 6.7.)

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren