Zum Inhalt springen

Vereinsservice   Offenbach

Hessisches Ministerium informiert über Lockerungen

Ab dem 23.07.2020 gelten weitere Lockerungen; siehe Downoloads

Autor:

Webmaster und BA Kreisjugendlehrwartin Offenbach

Pexel Foto 569986

Liebe Vereinsvertreter*innen,

ab dem 6. Juli 2020 gelten neue Regelungen für den Breiten- und Freizeitsport in Hessen. Neben dem bisher schon erlaubten Trainingsbetrieb und Wettkampfbetrieb sind damit unter Auflagen auch größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern wieder erlaubt, sofern diese unter den gleichen Bedingungen wie sonstige Veranstaltungen durchgeführt werden können.

Bei den Vorgaben zu Umkleiden wurde die Fünf-Quadratmeter-Regel gestrichen: Ab sofort wird nur noch auf die allgemein geltenden Abstandsregeln verwiesen.

Außerdem dürfen ab dem 6. Juli 2020 Vereins- und Versammlungsräume unter den bekannten Vorgaben zusätzlich wieder geöffnet werden. Damit wird der Sport nun den anderen Bereichen des öffentlichen Lebens gleichgestellt.

Mit sportlichen Grüßen

Sportkreis Offenbach e.V.

Miriam Seib

Geschäftsführerin


Der HTTV informiert ausführlich über Vorgaben, die für usneren Sport greifen. Besonders wichtig scheint dieser Punkt:

Ist die gemeinsame Anreise zum Training/Wettkampf in einem PKW möglich?

Gemäß der aktuell vorliegenden Verordnung können Spieler*innen wieder gemeinsam in einem PKW anreisen.

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ (Update 6.7.)

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren