Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene   Einzelsport Jugend  

Vorbericht Kreiseinzelmeisterschaften 2014

Vorbericht des Kreispressewartes zu den KEM 2014 am 13.+.14.September in Schenklengsfeld + Kreisleistungszentrum

Ab dem 19. September startet die Meisterschaft im Tischtennis durch. Von Freitag bis Sonntag können sich schon einige Vereine selbst testen, wie sie den jeweiligen Anforderungen in den Bezirks- und Kreisligen gewachsen sind. Auch das Kreisleistungszentrum startet am 20. September. Hier sind noch einige Plätze für die Junioren frei. Es findet wie bisher von 9.30 – 12.30 Uhr in der Turnhalle an der Sommerseite in Bad Hersfeld statt.

Den Auftakt der neuen Verbandsrunde machen allerdings die Kreismeisterschaften für Erwachsene und Nachwuchs des Sportkreises Hersfeld-Rotenburg. Ausrichter des Turnieres für Einzel und Doppel ist der SV Kathus. Er führt die Titelkämpfe in der Großsporthalle in Schenklengsfeld durch. Spielberechtigt sind alle diejenigen aus dem Heimatkreis, die auf den aktuellen Meldebögen/Spielberechtigungslisten aufgeführt sind. In allen Spielklassen werden die Vorrunden im Gruppensystem ausgetragen. Gespielt wird noch mit den herkömmlichen Bällen (siehe Sonderbericht) in weiß. Zu beachten sind die Einstufungen nach den aktuellen QTTR-Werten (Leistungspunkte). Die A-Klasse ist offen für Alle. Die C-Klasse geht bis maximal 1750 Punkte bei den Herren und 1400 bei den Damen. D-Klasse bis 1500 Punkte Herren, 1250 Punkte Damen. Die unterste Leistungsgruppe ist die E-Klasse. Dort dürfen nur Spieler mit maximal 1250 Punkten spielen.

Wichtig sind die neuen Stichtage für Senioren, Junioren und Jugend. Diese sindÜ-70 (31.12.45 und älter), Ü-60 (31.12.55), Ü-50 (31.12.65), Ü-40 (31.12.75 und älter). Junioren (1.1.93 – 31.12.96; Jugend (1.1.97 und jünger); Schüler-A (1.1.2000), Schüler-B (1.1.2002), Schüler-C (1.1.2004 und jünger).

Bei einer Startgebühr von 8 Euro bekommen die ersten vier eines jeden Einzelwettbewerbs und die ersten zwei Paare der Doppel Urkunden. Außerdem bekommen alle Nachwuchs-Kreismeister einen Pokal, die Erwachsenen erhalten Medallien. Sportgerechte Bekleidung ist vorgeschrieben! Der Meldeschluss ist 30 Minuten vor Beginn eines jeden Wettbewerbes.

Samstag, 13. September:

14.00 Uhr Schüler/innen C, 14.30 Uhr Damen D und Herren E, 15.45 Uhr Junioren/innen, 16.00 Uhr Senioren/innen Ü60, 16.30 Uhr Schüler/innen A, 17.00 Uhr Damen C und Herren D,  17.30 Uhr Senioren/innen Ü50 und Ü70,  17.45 Uhr Senioren/innen Ü-40.

Sonntag, 14.September:

10.00 Uhr Herren C,  10.30 Uhr Schüler/innen B, 13.00 Uhr weibliche und männliche Jugend, 13.30 Uhr Damen und Herren A plus Mixed-Doppel.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren