Zum Inhalt springen
Dauer /
Abschnitte der Ausbildung
  • Modul A - 18+4 LE (2 Tage + E-Learning Phase)
  • Modul B - 18+4 LE (2 Tage + E-Learning Phase)
  • Modul C - 18+4 LE (2 Tage + E-Learning Phase)
  • Modul D - 18 LE (2 Tage)
  • Prüfung - 0,5 - 1 Tag plus Hausarbeit (Hospitation oder Projekt zur Mitgliedergewinnung)
  • die Ausbildung beginnt immer mit dem Modul A (Einstiegsmodul)
  • die Reihenfolge des Besuchs der Module B-C ist frei wählbar und ortsunabhängig
Ausbildungs- und Lernziele

ein C-Trainer soll:

  • die Befähigung zur Vermittlung der Grundtechniken sowie der Bewegungsanalyse und -korrektur besitzen
  • die Rolle und Funktion des Trainers als Organisator des Trainings und Betreuers beherrschen
  • Trainingseinheiten sachgerecht planen und durchführen können
  • pädagogisch sinnvoll mit verschiedenen Leistungs- und Altersgruppen umgehen können
  • abwechslungsreiches Anfängertraining gestalten können
  • die beim Tischtennis verwendeten Materialien (Schläger, Ball, Tisch usw.) und ihre Eigenschaften kennen
  • die Tischtennis-Regeln kennen
  • Kenntnisse in Verbands- und Vereinsstruktur besitzen
Kosten
  • Modul A-D je 100,00 €
  • Kompakt-Kurs 2x 200,00 €
  • Lizenzprüfung 75,00 €

Die Kosten für die Anreise zu den Ausbildungsstätten und Veranstaltungen, ggf. Unterkunft und Verpflegung, sind selbst zu tragen.

Zulassungsbedingungen
  • Teilnahme frühestens nach vollendetem 16. Lebensjahr
  • Anmeldung nur mit schriftlicher Zustimmung des Vereins
  • Nachweis der Teilnahme an der STARTTER-Ausbildung (ab dem 01.01.2018. Alternativ eine Kindertrainer-Ausbildung, sofern diese vor dem 01.01.2018 absolviert wurde
Gültigkeit der Lizenz
  • die Lizenz ist innerhalb des DOSB und DTTB gültig
  • die Gültigkeitsdauer der Lizenz beträgt vier Jahre
Fortbildung
  • Regelmäßig erforderlich
  • insgesamt 16 UE entsprechend den Bestimmungen für die C-Trainer-Fortbildung
  • freiwillige Weiterbildungen sind gerne gesehen, werden jedoch nicht für den Folgezeitraum anerkannt
Fördermöglichkeiten
  • Vereins-Bezuschussung seitens des LSBH möglich, nähere Details teilt der LSBH (Abteilung Vereinshilfe) mit

Kursinhalte der einzelnen C-Trainer-Lehrgänge

Zusatzinfos:

C-Trainer-Bewerber sollten bereits einige praktische Erfahrungen in Form von Hospitationen im Training anderer Trainer gesammelt haben. Sind mehr als 20 Anmeldungen zu einer C-Trainer-Ausbildung eingegangen, werden keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen. Die Bearbeitung der Anmeldungen erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Lediglich durch eine vorgehrige Absage eines anderen Teilnehmers kann ein Ausbildungsplatz zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Informationen zur Aus- und Fortbildung:

Geschäftsstelle des HTTV
Tobias Senst
Grüninger Str. 17
35415 Pohlheim
Tel. 06403-956812
Fax: 06403-956813
E-Mail: senst@httv.de

Partner und Sponsoren