Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Umbruch beim TSV Grünberg

Vorschau für die Herren-Bezirksklasse Gruppe 2

Von Dennis Bellof

Kommenden Dienstag ist es soweit! Mit dem Spiel TGV Schotten gegen SV RW Odenhausen II beginnt für die Teams aus dem Sportkreis Gießen die Saison in der Bezirksklasse 2. Dabei treten die Teams des TTC Ilsdorf/Lardenbach, der TTG Ruppertenrod/Ober-Ohmen und des TSV Grünberg mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen an.

Vizemeister TTC Ilsdorf/Lardenbach tritt personell unverändert an. Nach einer starken Rückrunde rückt Stefan Weeke vor Jochen Hansel, der künftig mit Namensvetter Ullrich im hinteren Paarkreuz auf Punktejagd gehen wird. Ob der TTC auch diese Saison wieder um den Aufstieg mitspielen kann, wird sich schnell zeigen. Mit dem SV RW Odenhausen II wartet ein Aufsteiger als erster Gegner.

Auch bei der TTG Ruppertenrod/Ober-Ohmen gibt es personell nicht allzu viel zu vermelden. Bis auf den Abgang von Erhardt Schlosser in die zweite Mannschaft ist das Team zusammengeblieben. Die starke Nummer eins des Vorjahresdritten, Armin Schlosser, geht weiter für die TTG auf Punktejagd und hofft, seine Bilanz von 20:2-Siegen bestätigen zu können. Dahinter spielen wie gewohnt Gernold Pfeil und Rene Herzberger. Neu an Position vier ist Christian Schlosser, der aufgrund des Ranglistenwertes aufrückt und Jan Becker auf sechs verdrängt. Die Ruppertenroder starten am Samstag, den 27. August zu Hause gegen Absteiger TTG Mücke II in die neue Runde.

Die erste Mannschaft des TSV Grünberg hat eine ungefährdete Saison hinter sich. Jetzt könnte es etwas kniffliger werden. Mit Michael Peschke und Manfred Dörr hat der TSV zwei Spieler verloren. Bernd Doberan und Jürgen Kindinger rücken dafür nach. Auch wenn Topspieler Daniel Klinc seine Bilanz verbessern kann: Für den TSV Grünberg dürfte der Klassenverbleib oberste Priorität besitzen. Auftakt ist am 2. September in Schotten.

TTC Ilsdorf/Lardenbach: Hollederer, Daniel Berg, Gunter Berg, Weeke, Jochen Hansel, Ullich Hansel

TTG Ruppertenrod/Ober-Ohmen: Armin Schlosser, Pfeil, Herzberger, Chrstian Schlosser, Weisensee, Becker

TSV Grünberg: Klinc, Scheuermann, Scharmann, Theiss, Doberan, Kindinger

SV RW Odenhausen/Lumda II: Jochen Jung, Harald Römer, Heike Dietz, Georg-Gustav Höchst, Alexander Stark, Markus Haupt.

Berichte zu den Rundenspielen dieser Klasse finden Sie in den Gießener Tageszeitungen und zum Teil auch auf deren Internetseiten.
Giessener Allgemeine

Giessener Anzeiger

In gesammelter Form und übersichtlich nach Klassen gegliedert erscheinen viele Spielberichte zudem auf der Startseite des Gießener SV unter "Berichte von Teams aus dem Kreis Gießen".
Gießener SV

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren