Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

9. März 2019
Kreisjahrgangsmeisterschaft

Bericht, Ergebnisse und Fotos

Schüler AK4 (v.l.): 1. Mika Schlapp (TSV Allendorf/Lda.), 2. Leon Möll (SV Münster), 3. Elias Kühn (SV Münster), 4. Raphael Lempp (SV Münster), 5. Luis Steuernagel (TSV Lützellinden). (Foto: Steffen Kreiling)

 

Bericht von Norbert Englisch

Mit 22 Teilnehmer/innen in acht Altersklassen war die Beteiligung an den Jahrgangsmeisterschaften des Tischtennis-Kreises Gießen beim TTC Wißmar in der Sporthalle der Grundschule dieses Jahr etwas besser als in 2018. Die Starter kamen aus sieben Vereinen (2018: 5).

Die Jahrgangsmeisterschaften 2019 hatten ein paar Auffälligkeiten zu bieten: Die teilnehmerstärkste Altersklasse war mit fünf Startern die AK 4/Jahrgang 2010 der Jungen. Der überlegene Sieger hieß dabei Mika Schlapp (TSV Allendorf/Lumda). In dieser und weiteren vier Altersklassen waren allerdings große Leistungsunterschiede zu vermerken, denn alle ausgespielten Begegnungen endeten 3:0 bzw. 0:3. Nur zwei Spiele in den übrigen Altersklassen endeten mit 3:2, und beide Male setzten sich die Sieger nach 1:2-Rückstand noch durch. In der AK 3/Schülerinnen schnappte Joline Alisia Müller ihrer Vereinskameradin Lea Sophie Trinkaus die Meisterschaft weg. In der AK 3 der Jungen verwies Leo Pawlitschko (SV Münster) den Grüninger Luca Justin Mais auf den dritten Rang, gegen Marcel Jochem (SV Münster) waren beide jedoch chancenlos. Jeder der teilnehmenden Vereine stellte einen Sieger bzw. eine Siegerin, allein der NSC Watzenborn-Steinberg war mit Emily Stanko (AK 1) und Solveig Ehrt (AK 2) zweimal erfolgreich.

Die nächste Herausforderung für die qualifizierten Teilnehmer/innen sind die Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften, die am 6. und 7. April in Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) stattfinden werden.

Platzierungen

Schüler AK1: 1. Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim), 2. Christopher Jost (TTC Wißmar).


Schüler AK2: 1. Felix Merlin Stroh (TV Grüningen), 2. Timo Schwahn (SV Münster).


Schüler AK3: 1. Marcel Jochem (SV Münster), 2. Leo Pawlitschko (SV Münster), 3. Luca Justin Mais (TV Grüningen).


Schüler AK4: 1. Mika Schlapp (TSV Allendorf/Lda.), 2. Leon Möll (SV Münster), 3. Elias Kühn (SV Münster), 4. Raphael Lempp (SV Münster), 5. Luis Steuernagel (TSV Lützellinden).


Schülerinnen AK1: 1. Emily Stanko (NSC W.-Steinberg), 2. Selis Su Schmalz (TV Grüningen), 3. Sophie Wurmb (TTC Wißmar), 4. Emilia Al-Masri (SV Münster).


Schülerinnen AK2: 1. Solveig Ehrt (NSC W.-Steinberg), 2. Emma Mailin Neumann (SV Münster), 3. Maja Spengler (NSC W.-Steinberg).


Schülerinnen AK3: 1. Joline Alisia Müller (FSV Lumda), 2. Lea Sophie Trinkaus (FSV Lumda), 3. Sophie Joline Valentin (TSV Lützellinden).


Schülerinnen AK4: 1. Linn Annemarie Neumann (TSV Lützellinden), 2. Laura Cecilia Weller (TSV Lützellinden).


Schülerinnen AK1 (v.l.): 1. Emily Stanko (NSC W.-Steinberg), 2. Selis Su Schmalz (TV Grüningen), 3. Sophie Wurmb (TTC Wißmar), 4. Emilia Al-Masri (SV Münster). (Foto: Steffen Kreiling)
Schülerinnen AK2 (v.l.): 1. Solveig Ehrt (NSC W.-Steinberg), 2. Emma Mailin Neumann (SV Münster), 3. Maja Spengler (NSC W.-Steinberg). (Foto: Steffen Kreiling)
Schülerinnen AK3 (v.l.): 1. Joline Alisia Müller (FSV Lumda), 2. Lea Sophie Trinkaus (FSV Lumda), 3. Sophie Joline Valentin (TSV Lützellinden). (Foto: Steffen Kreiling)
Schüler AK3 (v.l.): 1. Marcel Jochem (SV Münster), 2. Leo Pawlitschko (SV Münster), 3. Luca Justin Mais (TV Grüningen). (Foto: Steffen Kreiling)
Schülerinnen AK4 (v.l.): 1. Linn Annemarie Neumann (TSV Lützellinden), 2. Laura Cecilia Weller (TSV Lützellinden). (Foto: Steffen Kreiling)
Schüler AK1 (v.l.): 2. Christopher Jost (TTC Wißmar), 1. Tom Aeberhard (TSF Heuchelheim). (Foto: Steffen Kreiling)
Schüler AK2 (v.l.): 1. Felix Merlin Stroh (TV Grüningen), 2. Timo Schwahn (SV Münster). (Foto: Steffen Kreiling)

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren