Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. + 3. März 2024
Kreisendranglistenturnier 2023/2024

Spannende und hochklassige Spiele in allen Klassen

Jungen 15 Platz 1: Noah Reichenauer, SG Bruchköbel ©Rainer Michelmann

SG Bruchköbel überzeugt erneut als perfekter Gastgeber – Jungen 15: Drei Spieler punktgleich

Bei der Tischtennis Kreisendrangliste gab es in allen Klassen spannende und hochklassige Spiele. Die Trainer, Betreuer und staunenden Eltern waren begeistert von den schnellen Ballwechseln und der hohen Konzentration der SpielerInnen. Die gastgebende SG Bruchköbel ist mittlerweile für solche Veranstaltungen prädestiniert, denn sie hatten bereits in der Vergangenheit bewiesen, dass sie es können.

Kreisschülerwart Olaf Grün (TV Roßdorf) sorgten mit Helfern der SGB für einen reibungslosen Ablauf. Auf dem sportlichen Sektor ging es für die TeilnehmerInnen darum, sich für die Bezirksvorrangliste am 25. und 26. Mai in Flieden zu qualifizieren.

Die Talente überzeugen und zeigten vielversprechende Leistungen für die Zukunft. Es war ein gelungener Wettkampf, bei dem fairer Sportsgeist im Vordergrund stand. Deshalb waren die beiden Oberschiedsrichter Raphael Schürholz (TV Windecken) und Leonard Bartmuß (TTV Gründau) auch an beiden Tagen „arbeitslos“. Der sportliche Ehrgeiz stand im Vordergrund.

Und die Favoriten setzten sich durch. In der Konkurrenz Jungen 15 musste man fast den guten alten Rechenschieber bemühen. Noah Reichenauer (SG Bruchköbel), Mika Schlapp und Alexander Bohländer (beide TG Langenselbold) hatten jeweils 7:1 Siege auf dem Konto. Da bessere Satzverhältnis entschied beim Kampf um die Plätze für den Bruchköbeler. Sein Vereinskamerad Jonas Schusser war in der Klasse Jungen 11 unschlagbar (8:0/24:3) gut. Ungeschlagen blieben auch Patrick Borger (TFC Steinheim/9:0/27:8) bei den Jungen 13 sowie Karlotta Repp (TTC Salmünster/6:0/18:2) bei den Mädchen 13. Die Qualifikanten freuen sich schon jetzt auf die Bezirksvorrangliste. Es gilt die nächste Hürde zu nehmen.

Text: KPW-MKK Rainer Michelmann

Sieger Jungen 11 ©Olaf Grün
Jungen 11 Platz 2: Adam Leschik, TTV Gründau ©Rainer Michelmann
Sieger Jungen 13 ©Olaf Grün
Sieger Jungen 15 ©Olaf Grün
Jungen 15 Platz 2: Mika Schlapp, TG Langensebold ©Rainer Michelmann
Sieger Jungen 19 ©Olaf Grün
Sieger Mädchen 13 ©Olaf Grün
Jungen 11 Platz 3: Dorian Lipin, TTC Salmünster ©Rainer Michelmann
Jungen 11 Platz 4: Christopher Dean O'Connor, TV Bad Orb ©Rainer Michelmann

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Team Hessen gewinnt zweimal Gold

Mit zwei Titeln, einem fünften und einem sechsten Platz sind die hessischen Nachwuchsteams von den Wettbewerben des Deutschlandpokals der...

Bildung

Trainerausbildung im HTTV

Jetzt als Trainerin oder Trainer durchstarten und die Lizenzausbildung beim HTTV besuchen.

Partner und Sponsoren