Zum Inhalt springen

Vereinsservice   Personal/Hintergrund   Sonstiges  

08. Januar 2023
Landessportbund ehrt „Mister Tischtennis“

Bad Arolsen-Wetterburg – Als „Mister Tischtennis“ hat sich Harald Ludwig verdient gemacht. Und für seine über vierzigjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Funktionär im Sportkreis Waldeck-Frankenberg ist er beim Neujahrsbrunch des TSV Wetterburg vom Sportkreis-Vorsitzenden Uwe Steuber mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes geehrt worden.

Mit der Ehrenurkunde des Landessportbundes ehrte Sportkreisvorsitzender Uwe Steuber (links) Kreis-Tischtennissportwart Harald Ludwig beim Neujahrsbrunch des TSV Wetterburg; weiter (von links) Ehrenkreiswart Karl-Friedrich Meyerhöfer, TSV-Vorsitzender Heinz Lösekamm, Bürgermeister Marko Lambion und Ortsvorsteher Gerd Frese. Foto: Armin Haß

Harald Ludwig bekommt die Ehrenurkunde beim Neujahrsbrunch des TSV Wetterburg

Als Fußballer und als Tischtennisspieler hat Ludwig mit 13 Jahren mit dem Vereinssport beim heimischen TSV Wetterburg begonnen. Doch den Schwerpunkt setzte er recht bald auf Tischtennis. Schließlich war sein Vater Hubert Ludwig als Spieler und Gründer der Tischtennisabteilung 1966 ehrenamtlich engagiert.

Die Liste der vielen Funktionen von Harald Ludwig (59) führt vom TSV Wetterburg über den Sportkreis bis auf nordhessische Bezirksebene. Durch beharrliche und unermüdliche Arbeit und seine Erfahrung hat er sich hohe Anerkennung erworben. Beim TSV hat er mit vielen Ideen das Vereinsleben bereichert, so etwa mit dem erstmalig 2019 veranstalteten Neujahrsbrunch. Der Ehrenkreiswart des Tischtenniskreises, Karl-Friedrich Meyerhöfer, würdigte die Arbeit Ludwigs und wusste seine Laudatio um einige Anekdoten aus den Aktivitäten als Funktionär und Sportler zu bereichern.

Ludwig war Verbandsschiedsrichter, Kreisjugendwart und Bezirksschülerwart. Derzeit ist er Kreissportwart, Spielklassenleiter 2. Kreisklasse und Bezirkswart Hessen Nord. Beim TSV Wetterburg hat er als Übungsleiter fungiert und er wirkt im Vorstand als Schriftführer, Pressewart und Webmaster mit. Zahlreiche Ehrungen wurden Ludwig vom Hessischen Tischtennis-Verband zuteil, zuletzt 2018 die Ehrennadel in Gold mit großem Kranz.

Der Vorsitzende des Sportkreises Waldeck-Frankenberg, Uwe Steuber, überreichte Harald Ludwig die Ehrenurkunde des Landessportbundes. Diese möge ein Ansporn für Ludwig sein weiterzumachen.

Beim Neujahrsbrunch bekam Henning Kuhlmann ein Präsent für seine Unterstützung des Vorstands von Vorsitzendem Heinz Lösekamm überreicht.

Bei der Zusammenkunft mit 150 Mitgliedern, Freunden und Angehörigen in der Twisteseehalle war eine Tombola mit 30 Gewinnen ein weiterer Höhepunkt. Firmen, Gastronomiebetriebe und Sponsoren hatten dazu beigetragen.

Foto / Bericht: Armin Haß, WLZ

Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Heinz Lösekamm (links), daneben die beiden Ehrengäste Bürgermeister der Stadt Bad ArolsenMarko, Lambion und Ortsvorsteher Gerd Frese
Beim Neujahrsbrunch bekam Henning Kuhlmann (TSV Beisitzer Finanzen und Steuern) ein Präsent für seine Unterstützung des Vorstands von Vorsitzendem Heinz Lösekamm überreicht. Foto: Werner Schütte
Im Namen des TSV 1910 Wetterburg e.V. überreichte der 1. Vorsitzende Heinz Lösekamm eine "Ahle Worscht"...

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Nachruf

Trauer um Rolf Schäfer

Partner und Sponsoren