Zum Inhalt springen

Bildung   Offenbach

Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten, 22.08.2020

Sportkreis Offenbach bietet Ausbildung an

Autor:

Webmaster und BA Kreisjugendlehrwartin Offenbach

Pexels Foto Nr. 159832

LiebeVereinsvertreterinnen und –vertreter,


das Thema Datenschutzist für die Vereine zu einem ständigen Begleiter geworden. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie haben wir unseren Pflichten als Vereinsvorstand Folge zu leisten und auf den Datenschutz innerhalb des Vereins zu achten. Daher möchten wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder das Seminar 
„Datenschutz imVerein - Ausbildung zum zertifizierten Datenschutzbeauftragten im Verein“ am Samstag, 22. August 2020 von 10:00-16:00 Uhr in Dietzenbach anbieten.
Referent: Dr. Frank Weller, Rechtsanwalt,Experte Vereinsrecht & Datenschutz und Vizepräsident des LandessportbundHessen e.V.


Das Seminar ist zurLizenzverlängerung für Vereinsmanager anerkannt.
Die Kosten proTeilnehmer betragen € 30,00. Darin ist das Skript zum Download sowie ein Zertifikat enthalten. Die Teilnehmerzahl ist entsprechend der gültigen Verordnung begrenzt. Eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen ist erforderlich. 
Seminarort: Europahaus,Offenthaler Str. 75, 63128 Dietzenbach
Anmeldungen bitte per Email an info@sportkreis-offenbach.de. Bitte geben Sie neben den Namen der Teilnehmer auch den Verein sowie Ihre Funktion an. Sofern eine Lizenzverlängerung gewünscht wird, bitte auch dieLizenznummer.
Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Bestätigung mit Zahlungsaufforderung.
 
Seminarbeschreibung: Datenmissbrauch undDatenklau – so lauten die Schlagworte in der öffentlichen Diskussion, wenn derDatenschutz versagt hat. Ein Thema auch für Vereine! Denn im Rahmen der Vereins-und Mitgliederverwaltung müssen die Datenschutzgesetze beachtet werden. Wasbedeutet dies für die Vereinspraxis? Welche Mitgliedsdaten dürfen erhoben undverarbeitet werden? Ist es erlaubt, persönliche Daten an andereweiterzuleiten? Und wann müssen Vereine einen Datenschutzbeauftragtenbestellen? Seit dem 25.05.2018 gelten Neuerungen im Datenschutzrecht. Andiesem Tag trat die auch für Vereine geltende EuropäischeDatenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft, die den Datenschutz zum Teil neuregelt und u.a. die Informationspflichten verschärft sowie eine empfindlicheErhöhung der Sanktionen bei Verstößen gegen die Datenschutzgesetze vorsieht.


Dieses Seminar will die Grundzüge der für Vereine und(potentielle) Datenschutzbeauftragte in Vereinen wichtigen Regelungendarstellen – selbstverständlich praxisnah und anhand vieler Beispiele.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und verbleiben  
mitsportlichen Grüßen
SportkreisOffenbach e.V.
Miriam Seib
Geschäftsführerin

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ (Update 6.7.)

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren