Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend   Mannschaftssport Erwachsene  

09 Dezember 2023
Kreispokalendrunde Aktive und Nachwuchs

KSG Dalheim 2 Mal erfolgreich bei den Aktiven. TSV Albshausen im Nachwuchsbereich 2 Mal erfolgreich.

Autor:

Webmaster & Kreisjugendlehrwart Lahn-Dill

Kreisliga – TSV 1910 Albshausen (Platz 2): Adam Illenseer, Sebastian Köhler; KSG Dalheim 1978 (Platz 1): Erik Lademann von Zengen, Jack Gean Hsu, Knut Lademann; TSV 1902 Edingen (Platz 3): Wolfgang Langnickel, Rafael Carrascosa-Santos, Lars Dietermann

Spielberichte

Kreisliga Halbfinale 1: TSV 1902 Edingen – TSV 1910 Albshausen 2:4. Sieger TSV 1902 Edingen: Lars Dietermann, Dietermann/Rafael Carrascosa-Santos.; Sieger TSV 1910 Albshausen: Günther Kretschmer (2x), Adam Illenseer, Sebastian Köhler. Halbfinale 2: TG Leun 1907 – KSG Dalheim 1978 0:4. Sieger KSG Dalheim 1978: Knut Lademann von Zengen, Erik Lademann, Jack Gean Hsu, Lademann von Zengen/Lademann. Spiel um Platz 3: TG Leun 1907 – TSV 1902 Edingen 0:4. Sieger TSV 1902 Edingen: Lars Dietermann, Rafael Carrascosa-Santos, Wolfgang Langnickel, Dietermann/Carrascosa-Santos. Finale: KSG Dalheim 1978 – TSV 1910 Albshausen 4:3. Sieger KSG Dalheim 1978: Knut Lademann von Zengen (2x), Erik Lademann, Lademann von Zengen/Lademann; Sieger TSV 1910 Albshausen: Adam Illenseer, Günther Kretschmer, Sebastian Köhler. 

 

1. Kreisklasse Halbfinale 1: TV 1894 Braunfels VII – TSV 1900 Fleisbach II 1:4. Sieger TV 1894 Braunfels VII: Heinz Schreiber; Sieger TSV 1900 Fleisbach II: Tassilo Vorländer (2x), Ferris Küntzer, Vorländer/Küntzer. Halbfinale 2: TTF Oranien Frohnhausen V – TG Leun 1907 II: 4:0. Sieger TTF Oranien Frohnhausen V: Alexander Lückoff, Michael Meier, Frank Benner, Benner/Lückoff. Spiel um Platz 3: TG Leun 1907 II – TV 1894 Braunfals VII 3:4. Sieger TG Leun 1907 II: Michael Hartmann (2x), Tim Bernhardt; Sieger TV 1894 Braunfels VII: Lukas Schürtz (2x), Heinz Schreiber, Schürtz/Uwe Götz. Finale: TTF Oranien Frohnhausen V – TSV 1900 Fleisbach II 4:1. Sieger TTF Oranien Frohnhausen V: Alexander Lückoff (2x), Frank Benner, Michael Meier/Lückoff; Sieger TSV 1900 Fleisbach II: Tassilo Vorländer.

                                                                  

2. Kreisklasse Halbfinale 1: SG 1956 Oberwetz – TSV 1902 Edingen III: 4:0. Sieger SG 1956 Oberwetz: Karsten Brandau, Sven Heil, Dean Sonntag, Brandau/Thorsten Ziegler. Halbfinale 2: TG Leun 1907 III – TTC Merkenbach 1984 V 3:4. Sieger TG Leun 1907 III: Valentin Krombach (2x), Krombach/Sven Kornmann; Sieger TTC Merkenbach 1984 V: Andre Schüler (2x), Julian Schäfer, Kevin Ortseifen. Spiel um Platz 3: TG Leun 1907 III – TSV 1902 Edingen III 4:2. Sieger TG Leun 1907 III: Thomas Nagel (2x), Valentin Krombach, Krombach/Sven Kornmann; Sieer TSV 1902 Edingen III: Tom Dinkel, Maurice Häusler. Finale: TTC Merkenbach 1984 V – SG 1956 Oberwetz 1:4. Sieger TTC Merkenbach 1984 V: Andre Schüler; Sieger SG 1956 Oberwetz: Karsten Brandau (2x), Sven Heil, Brandau/Heil.

 

3. Kreisklasse Halbfinale 1: KSG Dalheim 1978 II – TV 1885 Haiger VI 4:1. Sieger KSG Dalheim 1978 II: Tilo Linthe, Paul Dilger, Andreas Bürger, Dilger/Linthe; Sieger TV 1885 Haiger VI: Jona Lux. Halbfinale 2: TTC Siegbach III – TV 08 Aßlar II: 0:4. Sieger TV 08 Aßlar II: Gerhard Bauer, Klaus Gerlach, Bernard Mioska, Gerlach/Bauer. Spiel um Platz 3: TTC Siegbach III – TV 1885 Haiger VI 2:4. Sieger TTC Siegbach III: Daniel Kusterer, Tim Haus/Jesus Carrascosa-Santos; Sieger TV 1885 Haiger VI: Mika Schmidt (2x), Jona Laux (2x). Finale: KSG Dalheim 1978 II – TV 08 Aßlar II 4:0. Sieger KSG Dalheim 1978 II: Paul Dilger, Andreas Bürger, Tilo Linthe, Dilger/Linthe.

 

Jungen 19 Halbfinale 1: TTC 1983 Mandeln – TV 1885 Haiger 3:4. Sieger TTC 1983 Mandeln: Marlon Krause, Leandro Leuckel, Krause/Leuckel; Sieger TV 1885 Haiger: Mika Schmidt (2x), Jona Lux (2x). Halbfinale 2: TTF Oranien Frohnhausen – TSV 1902 Edingen 4:0. Sieger TTF Oranien Frohnhausen: Johann Lehn, Joel-Leon Weis, Ellen Klein, Lehn/Weis. Spiel um Platz 3: TSV 1902 Edingen – TTC 1983 Mandeln 4:3. Sieger TSV 1902 Edingen: Lars Tritschler (2x), Johanna Schulze, Schulze/Tritschler; Sieger TTC 1983 Mandeln: Marlon Krause (2x), Leandro Leuckel. Finale: TTF Oranien Frohnhausen – TV 1885 Haiger 4:0. Sieger TTF Oranien Frohnhausen: Ellen Klein, Johann Lehn, Joel-Leon Weis, Lehn/Weis.

 

Jungen 15 Halbfinale 1: TTF Oranien Frohnhausen – TTC Merkenbach 1984 0:4. Sieger TTC Merkenbach 1984: Moritz Noichl, Christian Schmidt, Mika Schott, Schott/Noichl. Halbfinale 2: TV 1894 Braunfels – TV 05 Oberndorf. TV 1894 Braunfels kampflos weiter, da TV 05 Oberndorf nicht angetreten. Spiel um Platz 3: TTF Oranien Frohnhausen kampflos Dritter, da nur drei Mannschaften zum Turnier angetreten sind. Finale: TTC Merkenbach 1984 – TV Braunfels 1894 4:0. Sieger TTC Merkenbach 1984: Moritz Noichl, Mika Schott, Christian Schmidt, Schott/Noichl.

 

Jungen 13 Halbfinale 1: TTC Merkenbach 1984 (M13) – TSV 1902 Edingen. TSV 1902 Edingen kampflos weiter, da TTC Merkenbach 1984 (M13) nicht angetreten. Halbfinale 2: TV 05 Oberndorf – TSV 1910 Albshausen. TSV 1910 Albshausen kampflos weiter, da TV 05 Oberndorf nicht angetreten. Finale: TSV 1902 Edingen – TSV 1910 Albshausen 1:4. Sieger TSV 1902 Edingen: Linda Hammer; Sieger TSV 1910 Albshausen: Erik Vohmann (2x), Luis Unger, Vohmann/Unger.

 

Jungen 11 Halbfinale 1: TSV 1910 Albshausen II – TV 05 Oberndorf. TSV 1910 Albshausen II kampflos weiter, da TV 05 Oberndorf nicht angetreten. Halbfinale 2: TSV 1910 Albshausen – TTC Merkenbach 1984 4:0. Sieger TSV 1910 Albshausen: Mads Vohmann, Levi Habrat, Marc-Ares Djong-Ngassa, Vohmann/Djong-Ngassa. Spiel um Platz 3: TTC Merkenbach 1984 kampflos Dritter, da nur drei Mannschaften zum Turnier angetreten sind. Finale: TSV 1910 Albshausen – TSV 1910 Albshausen II 3:4. Sieger TSV 1910 Albshausen: Josua Fransen, Lasse Vohmann, Fransen/Vohmann; Sieger TSV 1910 Albshausen II: Mads Vohmann (2x), Marc-Ares Djong-Nagassa (2x).

1. Kreisklasse – TSV 1900 Fleisbach II (Platz 2): Tassilo Vorländer, Frank Immel, Ferris Küntzer; TTF Oranien Frohnhausen V (Platz 1): Alexander Lückoff, Frank Benner, Michael Meier; TV 1894 Braunfels VII Platz 3): Heinz Schreiber, Lukas Schürtz, Uwe Götz
2. Kreisklasse – TTC Merkenbach 1984 V (Platz 2): Andre Schüler, Julian Schäfer, Kevin Ortseifen; SG 1956 Oberwetz (Platz 1): Sven Heil, Dean Sonntag, Thorsten Ziegler, Karsten Brandau; TG Leun 1907 III (Platz 3): Sven Kornmann, Valentin Krombach, Thomas Nagel
3. Kreisklasse – TV 08 Aßlar II (2. Platz): Gerhard Bauer, Bernard Mioska, Klaus Gerlach; KSG Dalheim 1978 II (Platz 1): Paul Dilger, Andreas Bürger, Tilo Linthe, Michael Schild; TV 1885 Haiger VI (Platz 3): Mika Schmidt, Jona Lux
Jungen 11 – TSV 1910 Albshausen (Platz 2): Levi Habrat, Lasse Vohmann, Josua Fransen; TSV 1910 Albshausen II (Platz 1): Paolo Habrat, Marc-Ares Djong-Ngassa, Mads Vohmann; TTC Merkenbach 1984 (Platz 3): Kuzey Benzerli, Silas Michael Freund, Anton Dietrich
Jungen 13 – TSV 1910 Albshausen (Platz 1): Matia Gibu, Luis Unger, Erik Vohmann; TSV 1902 Edingen (Platz 2): Lucas Frank, Janne Braas, Linda Hammer
Jungen 15 – TTF Oranien Frohnhausen II (Platz 3): Noah Nguyen, Collin Alexander Weis, Julius Dobener; TTC Merkenbach 1984 (Platz 1): Moritz Noichl, Mika Schott, Christian Schmidt; TV 1894 Braunfels (Platz 2): Marvin Droll, Vincent Kleinert, Nikita Elske
Jungen 19 – TSV 1902 Edingen (Platz 3): Levi Samuel Dietermann, Johanna Schulze, Lars Tritschler; TTF Oranien Frohnhausen (Platz 1): Ellen Klein, Joel-Leon Weis, Johann Lehn; TV 1885 Haiger (Platz 2): Jona Lux, Mika Schmidt, Franziska Nähring

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Team Hessen gewinnt zweimal Gold

Mit zwei Titeln, einem fünften und einem sechsten Platz sind die hessischen Nachwuchsteams von den Wettbewerben des Deutschlandpokals der...

Bildung

Trainerausbildung im HTTV

Jetzt als Trainerin oder Trainer durchstarten und die Lizenzausbildung beim HTTV besuchen.

Partner und Sponsoren