Zum Inhalt springen

TT-Vorschau für Donnerstag

TTC Mörfelden lädt ein zum 32.bundesoffenen Erich-Arndt-Tischtennis-Turnier - Am Donnerstag 10 Nachwuchsklassen im Angebot

TTC Mörfelden lädt ein zum 32.bundesoffenen Erich-Arndt-Tischtennis-Turnier - Am Donnerstag 10 Nachwuchsklassen im Angebot

Mörfelden-Walldorf - Mit der bundesoffenen 32.Auflage des Erich-Arndt-Turnieres des TTC Mörfelden wird am morgigen Donnerstag (Fronleichnam) die Tischtennis-Turniersaison weiter fortgesetzt.
In insgesamt 10 Nachwuchsklassen (jeweils Einzel und Doppel) werden an 18 Tischen in der Kurt-Bachmann-Halle (am Festplatz) die Sieger und Platzierten ermittelt. Die Wettbewerbe beginnen mit den A-Schülern um 9.00 Uhr. Gespielt werden die Einzel in vorgeschalteten Gruppenspielen (Jeder gegen Jeden), die Endrunden sowie Doppel dann im einfachen K.O.-System. Meldungen sind bis 30 Minuten vor Beginn der betreffenden Konkurrenz möglich. Für die Sieger und Platzierten werden neben den obligatorischen Urkunden, beim Nachwuchs Pokale und Medaillen ausgegeben. Im Vorjahr konnte der TTC mit insgesamt 247 Meldungen (45 Mädchen/202 Jungen) einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen.

Der Zeitplan:
Donnerstag (10.) - 9.00 Uhr: A-Schüler; 9.30 Uhr: C-Schülerinnen; 11.00 Uhr: B-Schüler; 11.30 Uhr: B-Schülerinnen; 13.00 Uhr: Männliche Jugend B; 13.30 Uhr: A-Schülerinnen; 14.30 Uhr: C-Schüler; 15.00 Uhr: Weibliche Jugend B; 16.00 Uhr: Männliche Jugend A; 16.30 Uhr: Weibliche Jugend A.


Norbert Freudenberger
Ressortleiter Medien

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren