Zum Inhalt springen

Ulrich HARTMANN ist neuer Kreiswart im Wetterau-Kreis

Am heutigen Freitag waren 100% der Vereine des Wetteraukreises durch ihre Vereinsvorsitzenden, Abteilungsleiter oder sonstige vertretungsberechtigte TT-Spieler im Bürgerhaus Reichelsheim, um einem hervorragenden bisherigem Vorstand Danke zu sagen und Anerkennung zu zeigen. Einstimmig wurde als neuer Kreiswart Ulrich HARTMANN (Foto), 1. Vorsitzender des TTC Büdingen, zum ersten Mann im TT-Kreis Wetterau gewählt. Auch alle anderen Ämter konnten besetzt werden, nachdem dies im Vorfeld nicht so einfach erschien, da ein größerer Wechsel in den verschiedenen Positionen angekündigt war.

Horst WILMSEN (Foto) der langjährige und verdiente bisherige Kreiswart des Wetteraukreises wurde vom hessischen Vizepräsidenten Wieland SPEER stellvertretend für den gesamten Kreis-Vorstand mit einer kurzen Laudatio geehrt und mit einem kleinen aber feinen Präsent des HTTV bedacht. Als vorübergehender Kreissportwart und Klassenleiter wird H. Wilmsen aber dem Kreis noch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

In dem sehr harmonisch verlaufenden Kreistag wurde alle Ämter besetzt und sogar einige neue Positionen im Bereich des Jugendausschusses geschaffen, um hier für Entlastung der bisherigen Mitarbeiter zu sorgen und neue Akzente setzen zu können. Schließlich hat der HTTV durch seinen Präsidenten Dr. Norbert ENGLISCH und der Jugendoffensive "Schlag auf" ein wichtiges Signal für den Nachwuchs gesetzt.

Bericht und Fotos von Wieland Speer

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

COVID 19 FAQ

Wir haben eine Seite mit den meist gestellten Fragen rund um das Thema COVID 19 eingerichtet.

Partner und Sponsoren