Zum Inhalt springen

Bericht SWTTV-Meisterschaften der Senioren/Innen im südhessischen Riedstadt

(fr) Insgesamt 202 Teilnehmer an den Tischen - Hessen stellt gleich 33 der insgesamt 52 Titelträger - Gleich vier Akteure jeweils dreimal erfolgreich.

Den Bericht zur Meisterschaft finden Sie in diesem Teaser, eine Ergebnisübersicht können Sie hier downloaden

(fr) Eine fast unglaubliche Bilanz stellten am Wochenende die hessischen Seniorinnen und Senioren bei den Südwestdeutschen Tischtennis-Einzelmeisterschaften im südhessischen Crumstadt auf. An insgesamt 38 Tische in zwei Hallen (Crumstadt und Erfelden) wurden hier von Freitag bis Sonntag bei den 16.Titelkämpfen die Sieger und Platzierten in sieben Altersklassen ((AK I ab 40 Jahre bis AK VII ab 80 Jahre) im Einzel, Doppel und Mixed ausgespielt, die hessischen (HTTV) Starter stellten dabei 33 der insgesamt 52 Sieger.
Bereits im Vorjahr im saarländischen Bous schnitt der hessische Verband mit damals 25 Titelträgern am Besten ab, diesmal wurde diese Bilanz noch einmal stark ausgebaut. Im Vergleich der Titelträger folgte ebenfalls wie im Vorjahr die Pfalz (PTTV) mit 8 Siegern (Vorjahr ebenfalls 8). Die weitere Reihenfolge lautete hier: Rheinland (TTVR) mit 4/2, Saarland (STTB) 3/5 und Thüringen (TTTV) 3/6, während sic Rheinhessen (RTTV) nach noch sechs Siegern im Vorjahr diesmal mit einer Siegerin zufrieden geben musste.
Nach 183 Meldungen im Vorjahr waren diesmal 202 Teilnehmer (59 Seniorinnen/143 Senioren) an den Tischen. Bis auf das Seniorinnen-Doppel und das Mixed der über 80-jährigen konnten alle Klassen ausgespielt werden. In den meisten Klassen wurde in Vorrundengruppen (á vier Spieler/Innen) im System jeder gegen Jeden begonnen, jeweils die beiden Gruppenbesten qualifizierten sich für die Endrunde, die dann wie Doppel und Mixed im einfachen K.O.-System ausgetragen wurden.
Die Sieger und Platzierten erhielten Urkunden, Medaillen, Ehren- und Sachpreise. Für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften vom 3. bis 5.Juni in Mölln/Schleswig-Holstein erfolgt die Nominierung über die Resultate über die Südwestdeutschen Titelkämpfe.
Nur hessische Teilnehmer konnten Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen - bei den Seniorinnen: Inge Grubmüller (TLV Eichenzell) im Einzel und Doppel der Ü60; Edith Großfeld/Anita Kück (1.SC Klarenthal/SGK Bad Homburg) im Doppel der Ü70; Anni Liebelt (TSG Wehrheim) im Einzel der Ü75 und Gerda Schicktanz (Neuenhainer TTV) allerdings wie im Vorjahr als alleinige Starterin in der Ü80.
Bei den Senioren wiederholten ihre Vorjahreserfolge: Klaus Scherb (ESV Jahn Kassel) im Doppel der Ü40, Hanskarl Emmerich (ESV Jahn Kassel) im Einzel der Ü75 und mit Partner Fritz Rössler (TuRa Niederhöchstadt) hier auch wieder das Doppel.
Mit Anni Liebelt (Ü75), Edith Großfeld (Ü70), Hanskarl Emmerich (Ü75) und Gustav Knapek vom pfälzischen TTV Mutterstadt in der Ü60 konnten sich gleich vier Akteure je dreimal (Einzel, Doppel und Mixed) in die Siegerlisten eintragen.

Die Ergebnisse aus Riedstadt:
Altersklasse Ü40
Seniorinnen (16 Teilnehmerinnen/Vorjahr 16): 1. Astrid Bäder (RTTV), 2. Sylvia Ullrich (TTTV), 3. Anette Knieriemen (PTTV) und Heike Hülß (TTTV).
Doppel: 1. Cornelia Bienstadt/Bettina Ludwig (MTV Wehen/TTC GW Staffel-HTTV), 2. Heike Hülß/Sylvia Ullrich (TTTV), 3. Doris Hedrich/Sonja Uhrig (VfL Lauterbach/SV Eberstadt-HTTV) und Gabi Gräfe/Bettina Papist (TTTV).

Senioren (32/32): 1. Klaus Scherb (ESV Jahn Kassel/HTTV, 2. Dieter Buchenau (/TTVR, 3. Stefan Schmitt (/STTB und Kay Seyffert (TTC Elz/HTTV).
Doppel: 1. Klaus Scherb/Reinhold Kessel (ESV Jahn Kassel/TTC Höchst-Nidder-HTTV), 2. Peter Beck/Kay Seyffert (TSV Besse/TTC ElzHTTV), 3. Dieter Buchenau/Markus Ströher (TTVR) und Dirk Metz/Dirk Brunhölzl (TTC Dornbusch/Niederursel/TuS Kriftel-HTTV).

Mixed: 1. Martina Tock/Stefan Schmitt (STTB), 2. Cornelia Bienstadt/Reinhold Kessel (MTV Wehen/TTC Höchst-Nidder-HTTV), 3. Petra Thiel-Schmitt/Werner Hager (STTB) und Bettina Ludwig/Kay Seyffert (TTC GW Staffel/TTC Elz-HTTV).


AK Ü50
Seniorinnen (16/16): 1. Christel Diefenbach (PTTV), 2. Elisabeth Simonis (PTTV), 3. Hannelore Dillenberger (TTVR) und Hildegard Georgi (TV Kesselstadt/HTTV).
Doppel: 1. Petra Drechsler/Gabriele Neumann (TTZ Sponeta Erfurt-TTTV/TTC Calden-Westuffeln-HTTV), 2. Christel Diefenbach/Elisabeth Simonis (PTTV), 3. Gerdi Groß/Renate Schiestel-Eder (STTB) und Hannelore Dillenberger/Hildegard Georgi (TTC Eisighofen-TTVR/TV Kesselstadt-HTTV).

Senioren (32/32): 1. Hans-Werner Büchler (SG Arheilgen/HTTV), 2. Werner Englisch (TTC Elz/HTTV), 3. Jürgen Bock (PTTV) und Michael Zehe (TTVR).
Doppel: 1. Hans-Joachim Clara/Hans-Werner Büchler (TTC Groß-Rohrheim/SG Arheilgen-HTTV), 2. Heinz Teichmann/Hans-Peter Röse (TTTV), 3. Jürgen Ernst/Werner Englisch (SG Anspach/TTC Elz-HTTV) und Rainer Schmöckel/Otmar Treinen (TTVR).

Mixed: 1. Elisabeth Simonis/Jürgen Bock (PTTV), 2. Hannelore Dillenberger/Rainer Schmöckel (TTVR), 3. Gerdi Groß/Alfred Breyer (STTB) und Christel Diefenbach/Hermann Trinkaus (PTTV).


AK Ü60
Seniorinnen (6/7): 1. Inge Grubmüller (HTTV), 2. Heide Milch (RTTV), 3. Erika Günther (STTB) und Ulla Louis (PTTV)
Doppel: 1. Inge Grubmüller/Karola Haenisch (TLV Eichenzell/SG Edelzell-HTTV), 2. Ulla Louis, Heide Milch (PTTV/RTTV), 3. Erika Günther/Helga Pleyer (STTB/TTTV).

Senioren (29/24): 1. Gustav Knapek (PTTV), 2. René Theillout (TTVR), 3. Joachim Warlies (TV Kubach/HHTTV) und Gerd Pleyer (TTTV).
Doppel: 1. René Theillout/Gustav Knapek (TTVR/PTTV), 2. Peter Krenzer/Wilfried Baumgärtner (RTTV), 3. Gerd Pleyer/Heiner Piske (TTTV) und Reinhard Seidl/Bernd Herrmann (TTC BG Bad Homburg-HTTV/TSG Haßloch-PTTV).

Mixed: 1. Ulla Louis/Gustav Knapek (PTTV), 2. Erika Günther/Christian Pagel (STTB), 3. Heide Milch/Peter Krenzer (RTTV) und Inge Grubmüller/Roland Müller (TLV Eichenzell/SV Flieden-HTTV).


AK Ü65
Seniorinnen (9/5): 1. Erika Bertram (STTB), 2. Ute Reitemeier (TTF Frohnhausen/HTTV), 3. Ingrid Schmitt (SV Erbach/HTTV) und Heidi Wunner (TTVR).
Doppel: 1. Ute Reitemeier/Ingrid Schmitt (TTF Frohnhausen/SV Erbach-HTTV), 2. Ella Lauer/Heidi Wunner (STTB/TTVR), 3. Erika Bertram/Ella Ehresmann (STTB/PTTV) und Gundhild Hörchner/Karla Gutschmidt (TTTV).

Senioren (16/17): 1. Horst Werkmann (TTC Langen/HTTV), 2. Helger Ohlig (TTVR), 3. Norbert Burkhard (SG Wolferborn/HTTV) und Manfred Zeiß (TTTV).
Doppel: 1. Norbert Burkard/Philipp Kaiser (SG Wolferborn/TTC Königstein-HTTV), 2. Helger Ohlig/Winni Mikler (TTVR), 3. Dieter Maas/Siegbert Fuhrmann (TTTV) und Horst Werkmann/Karl-Heinz Russy (TTC Langen-HTTV/1.FC Saarbrücken-STTB).

Mixed: 1. Heidi Wunner/Helger Ohlig (TTVR), 2. Brigitte Schneider/Siegbert Fuhrmann (TTTV), 3. Ute Reitemeier/Horst Werkmann (TTF Frohnhausen/TTC Langen-HTTV) und Ella Lauer/Herbert Gerhard (STTB/PTTV).


AK Ü70
Seniorinnen (5/4): 1. Edith Großfeld (1.SC Klarenthal/HTTV), 2. Irene Sittig (PTTV), 3. Renate Reimann (TTTV).
Doppel: 1. Anita Kück/Edith Großfeld (SGK Bad Homburg/1.SC Klarenthal-HTTV), 2. Irene Sittig/Edeltraud Schack (PTTV/TTTV).

Senioren (16/:16): 1. Hartmut Schnell (/TV Kesselstadt/HTTV), 2. Günter Krauß (TTVR), 3. Helmut Neuser (RTTV) und Klaus Schröder (TTTV).
Doppel: 1. Günter Krauß/Egon Schwickert (TTVR), 2. Wolfgang Heller/Klaus Schröder (TTTV), 3. Erhard Landenfeld/Helmut Neuser (BC Nauborn-HTTV/DJK/RW Finthen-RTTV) und Hartmut Schnell/Hans-Joachim Scheefe (TV Kesselstadt-HTTV).

Mixed: 1. Edith Großfeld/Hartmut Schnell (1.SC Klarenthal/TV Kesselstadt-HTTV), 2. Anita Kück/Erhard Landenfeld (SGK Bad Homburg/BC Nauborn-HTTV), 3. Edeltraud Schack/Klaus Schröder (TTTV) und Irene Sittig/Manfred Weiskopf (PTTV).


AK Ü75
Seniorinnen (6/4): 1. Anni Liebelt (TSG Wehrheim/HTTV), 2. Luise Stober (TuS Griesheim/HTTV), 3. Gerda Schmid (PTTV) und Sabine Kramer (TTTV).
Doppel: 1. Anni Liebelt/Luise Stober (TSG Wehrheim/TuS Griesheim-HTTV), 2. Ingrid Frühauf/Sabine Kramer (TTTV).

Senioren (13/7): 1. Hanskarl Emmerich (ESV Jahn Kassel/HTTV), 2. Otto Rau (TTV Topspin Lorsch/HTTV), 3. Ossi Michel (STTB) und Fritz Rössler (TuRa Niederhöchstadt/HTTV).
Doppel: 1. Hanskarl Emmerich/Fritz Rössler (ESV Jahn Kassel/TuRa Niederhöchstadt-HTTV), 2. Otto Rau/Alfred Hövels (TTV Topspin Lorsch/TV Asslar-HTTV), 3. Heinz Schröter/Kurt Wagner (PTTV) und Ossi Michel/Günther Schelhas (STTB/RTTV).

Mixed: 1. Anni Liebelt/Hanskarl Emmerich (TSG Wehrheim/ESV Jahn Kassel-HTTV), 2. Ingrid Frühauf/Otto Rau (MTV Saalfeld-TTTV/TTV Topspin Lorsch-HTTV), 3. Gerda Schmid/Kurt Wagner (PTTV) und Luise Stober/Fritz Rössler (TuS Griesheim/TuRa Niederhöchstadt-HTTV).


AK Ü80
Seniorinnen (1/1): 1. Gerda Schicktanz (Neuenhainer TTV/HTTV).
kein Doppel.

Senioren (5/2): 1. Willi Hellmann (PTTV), 2. Vitus Scheuer (STTB), 3. Werner Schulze (SV Nothfelden/HTTV) und Friedrich-Karl Ladwig (TV Asslar/HTTV).
Doppel: 1. Willi Hellmann/Friedrich-Karl Ladwig (VfB Hchstadt-PTTV/TV Asslar-HTTV), 2. Alfred Pongratz/Werner Schulze (Bremthaler TTV/SV Nothfelden-HTTV).

Kein Mixed.

Aktuelle Beiträge

Breitensport

JOOLA-Sommercamp 2020 - Jetzt anmelden!

Es ist wieder soweit, nachdem das Sommercamp aufgrund des Hallenneubaus in diesem Jahr leider ausfallen musste, kann im nächsten Jahr vom...

Partner und Sponsoren