Zum Inhalt springen

Champions for Champions - Kartenvorverkauf beginnt nach Ostern

Frankfurt (kel). Der Count-Down zum Tischtennis-Spektakel des Jahres in Hessen läuft. Am Sonntag, 14. Mai, will Champions-League-Sieger TTV RE-BAU Gönnern die europäische Krone gegen Rekordmeister Charleroi erfolgreich verteidigen.

Rund 5.000 Besucher werden in der Frankfurter Ballsporthalle erwartet. Spitzenbegegnungen wie Timo Boll gegen Vladimir Samsonov, Jörg Roßkopf gegen Jean-Michel Saive sollen die Skyliner-Arena in ein Tollhaus verwandeln.

Royal Villette Charleroi, auch einfach La Villette genannt, ist ein belgischer Tischtennisklub aus Charleroi und gehört zu den allerbesten Vereinen der Welt. Ihre derzeitigen Topspieler sind Vladimir Samsonov, Patrick Chila, Alexei Smirnov und Jean-Michel Saive.

Der Clou: Alle Champions (Mannschaftsmeister des/im HTTV) erhalten für das Champions-League-Finale freien Eintritt, wenn sie am Spieltag spätestens um 14.00 Uhr an der Kasse für "hinterlegte Karten" an der Ballsporthalle die Karten abholen und sich zuvor bis spätestens zum 10. Mai mit der Anzahl der Spieler im Internet registriert haben.

Die Internetadresse zum Eintrag wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Karten gibt es nach Ostern wieder beim Ticket-Center:
www.ticketcenter.de
info@ticketcenter.de
Hotline: 0 18 05 - 07 76 65

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren