Zum Inhalt springen

Dr. Norbert Englisch bleibt HTTV-Präsident

Pohlheim (kel). Der Verbandstag des Hessischen Tischtennis-Verbandes hat Präsident Dr. Norbert Englisch heute Nachmittag einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die Delegierten sprachen auch dem alten und neuen Präsidium das Vertrauen aus.
Vizepräsident Finanzen bleibt Peter Metzger. Er wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie Ingrid Hoos (Vizepräsidentin Sport). Eine Gegenstimme erhielt Andreas Hain (Vizepräsident Leistungssport). Mit 76 gegen 52 Stimmen setzte sich der seitherige Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit und Organisation, Wieland Speer, in geheimer Wahl gegen den Bezirkssportwart West, Günther Schott, durch.

Pohlheim (kel). Der Verbandstag des Hessischen Tischtennis-Verbandes hat Präsident Dr. Norbert Englisch heute Nachmittag einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die Delegierten sprachen auch dem alten und neuen Präsidium das Vertrauen aus.
Vizepräsident Finanzen bleibt Peter Metzger. Er wurde ebenso einstimmig wiedergewählt wie Ingrid Hoos (Vizepräsidentin Sport). Eine Gegenstimme erhielt Andreas Hain (Vizepräsident Leistungssport. Mit 76 gegen 52 Stimmen setzte sich der seitherige Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit und Organisation, Wieland Speer, in geheimer Wahl gegen den Bezirkssportwart West, Günther Schott, durch.
Der harmonisch verlaufende Verbandstag bestätigte auch die Ressortleiter Jugendsport (Klaus Göller), Seniorensport (Heinz Rohm), Medien (Norbert Freudenberger), Lehrwesen (Markus Reiter) und Schiedsrichter (Markus Michaelek) in ihren Ämtern.
Neu im Vorstand sind Heiner Spindeler (Mannschaftssport)und Claudia Mende (Breitensport).

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Tischtennis-WM im Budapest läuft

Seit Ostersonntag sind die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf der Jagd nach den WM-Titeln.

Partner und Sponsoren