Zum Inhalt springen

Champions League: Gönnern Gruppensieger

Seligenstadt (ro). In der Tischtennis-Champions-League der Herren sind am Freitagabend die letzten Entscheidungen der Gruppenphase gefallen.
Titelverteidiger TTV Gönnern sicherte sich in Gruppe C durch einen 3:1-Erfolg über AS Pontoise Cergy vor 700 Zuschauern, die besonders von den Showeinlagen im Match Timo Bolls gegen Patrick Chila begeistert waren, den ersten Platz.

Seligenstadt (ro). In der Tischtennis-Champions-League der Herren sind am Freitagabend die letzten Entscheidungen der Gruppenphase gefallen.
Titelverteidiger TTV Gönnern sicherte sich in Gruppe C durch einen 3:1-Erfolg über AS Pontoise Cergy in Seligenstadt vor 700 Zuschauern, die besonders von den Showeinlagen im Match Timo Bolls gegen Patrick Chila begeistert waren, den ersten Platz. Den Sieg über die Franzosen sicherten einmal mehr Timo Boll mit zwei souveränen Dreisatzsiegen über Peter Franz und Patrick Chila sowie Slobodan Grujic (Foto), der Chila ebenfalls glatt mit 3:0 bezwang. Somit wirkte sich der verletzungsbedingte Verzicht auf Jörg Roßkopf nicht negativ aus. Den einzigen Punkt für die Gäste musste Antonin Gavlas beim 1:3 gegen Lo zulassen.

Fotos & Kurzbericht: Dr. Stephan Roscher

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Swedish Open: Bronze für Tayler Fox

Fünf hessische Spieler gingen in Örebro (Schweden) bei den Swedish Open und beim Safir Cup an den Start.
Neben der Bronzemedaille von...

Partner und Sponsoren