Zum Inhalt springen

Tag der HTTV-Schüler in Biedenkopf

(nof) Letzte offizielle HTTV-Veranstaltung vor den Sommerferien - Bezirk Süd will 14.Sieg in Serie

Mit dem 27. Tag der hessischen Tischtennis-Schüler im nordhessischen Biedenkopf beginnt bereits vor den Sommerferien in Hessen am Wochenende die offizielle Tischtennis-Saison 2007/2008.
Bis vor vier Jahren immer am ersten Septemberwochenende ausgespielt, findet der "Tag der hessischen Tischtennis-Schüler" seit drei Jahren jetzt Anfang Juli noch vor den jeweiligen Sommerferien statt.
Für den Samstag und Sonntag lädt der HTTV jetzt seine Bezirks-Nachwuchs-Auswahlmannschaften zur 27. Veranstaltung dieser sportlichen Vergleiche ein. Nach zahlreichen Modifizierungen der Austragungsmodalitäten kämpfen hier je zwei Vierer-Auswahlmannschaften bei den A-und B-Schülern/Innen der vier Bezirke Nord, Mitte, West und Süd am Samstag und Sonntag um die Titel in den Mannschaftswettbewerben sowie um den Sieg in der Gesamtwertung.
Ermittelt werden die Sieger in der Lahntalhalle in Biedenkopf pro Altersklasse in je zwei Gruppen, wobei je zwei Erste und je zwei Zweite Teams zusammengelost werden. Am Samstag (ab 11.00 Uhr) finden die drei Vorrundengruppenspiele (Jeder gegen Jeden) statt. Am Sonntagmorgen (ab 10.00 Uhr)finden dann die Überkreuzspiele und die endgültigen Platzierungsspiele statt.
Der Bezirk Süd, gewann den Gesamtwettbewerb im Vorjahr zum bereits 13.mal in Serie und darf sich auch diesmal wieder Chancen auf den Gesamtsieg ausrechnen.

Norbert Freudenberger - Ressortleiter Medien

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Tischtennis-WM im Budapest läuft

Seit Ostersonntag sind die weltbesten Spielerinnen und Spieler auf der Jagd nach den WM-Titeln.

Partner und Sponsoren