Zum Inhalt springen

DTTB-Top 16-Ranglistenturnier der Jugend und Schüler am Wochenende in Bad Kreuznach

(fr) HTTV stellt mit 10 der insgesamt 64 besten deutschen Nachwuchstalente erneut das größte Kontingent

Während in den meisten Punktspielklassen bereits der vorletzte Vorrunden-Spieltag ausgetragen wird, steht zusätzlich am Wochenende in der Jakob-Kiefer-Halle beim MTV Bad Kreuznach/Rheinland das Top 16-Bundesranglistenturnier der Jugend und Schüler im Terminkalender. An den Tischen hier am Samstag (ab 10.Uhr) und am Sonntag (ab 9.00 Uhr) insgesamt jeweils 16 Spieler/Innen bei der weiblichen und männlichen Jugend, sowie den A-Schülern und Schülerinnen, die sich über die Top 48-Turniere vor drei bzw. vier Wochen in Hude/Niedersachsen und Kirchen/Rheinland qualifiziert haben.
Ermittelt werden die Sieger und Platzierten nach einem System über drei verschiede Spielstufen, begonnen wird dabei in der ersten Stufe (Vorrunde) in je zwei Gruppen mit jeweils 8 Teilnehmern. Am Ende qualifizieren sich dabei jeweils die besten Acht für das Top 12-Bundesranglistenfinale der Jugend und Schüler am 16./17.Februar 2008 in Affalterbach/Württemberg-Hohenzollern.
Unter den insgesamt 64 Nachwuchstalenten aus dem gesamten Bundesgebiet stellt der HTTV nach 14 Startern im Vorjahr jetzt mit 10 Teilnehmern erneut das größte Kontingent, gefolgt von Baden-Württemberg und Niedersachsen (jeweils 9).

Die hessischen Teilnehmer:
Weibliche Jugend: Lena Krapf (TTC Calden-Westuffeln/N).

Schülerinnen: Julia Pfeiffer (SV Darmstadt 98/S), Lisa-Maylin Vossler (TTC Calden-Westuffeln/N).

Männliche Jugend: Patrick Franziska, Andreas Schreitz (beide TTC Elz/W).

A-Schüler: Gregor Surnin, Fabian Sandig (beide TG Obertshausen/S), Torsten Mähner (TTC RS Fulda-Maberzell/M) Matthias Kemmler (SV Darmstadt 98/S), Marc Rode (SG Anspach/W).


Norbert Freudenberger - Ressortleiter Medien

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren