Zum Inhalt springen

Seniorensport  

20.Südwestdeutsche Einzelmeisterschaften der Senioren/Innen in Nassau/Lahn

(fr) Wettkämpfe finden an 20 Tischen über drei Tage statt Hessen stellt 72 der insgesamt 204 Teilnehmer/innen

In je sieben Altersklassen werden die Südwestdeutschen-Einzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren ausgespielt. Die 20.Titelkämpfe finden bereits ab heute (Freitag - ab 12.00 Uhr), sowie am Samstag und Sonntag (jeweils ab 9.00 Uhr) an insgesamt 20 Tischen in der Sporthalle im Schul- und Sportzentrum nassau (Auf der AU) im rheinländischen Nassau/Lahn beim TVB Nassau statt.
Im Vergleich mit den Landesverbänden Rheinland, Rheinhessen, Pfalz, Saarland, Thüringen stellt der hessische Verband mit 72 (Vorjahr 71) Startern (18 Seniorinnen/54 Senioren) auch diesmal in den sieben angebotenen Altersklassen (AK I ab 40 Jahre bis AK VII ab 80 Jahre) das mit Abstand zahlenmäßig größte Kontingent der insgesamt 204 Starter, die über Quotenplätze geregelt sind.
Die Einzel beginnen in Vorrundengruppen (á vier Spieler/Innen) im System jeder gegen Jeden, jeweils die beiden Gruppenbesten qualifizieren sich für die Endrunde, die dann wie Doppel und Mixed im einfachen K.O.-System ausgetragen wird. Ausgespielt werden die Sieger und Platzierten in je sieben Einzel-, Doppelwettbewerben, sowie sieben zusätzliche Mixedklassen, das ergibt insgesamt 56 mögliche Titelträger. Die Sieger und Platzierten erhalten Urkunden, Medaillen, Ehren- und Sachpreise. Für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften vom 22. bis 24.Mai in Berlin erfolgt die Nominierung über die Platzierungen bei den Südwest-Titelkämpfe.
Bei den letztjährigen Titelkämpfen in Marpingen/Saarland waren insgesamt 198 Teilnehmer an den Tischen, die Teilnehmer des HTTV stellten dabei 40 der insgesamt 52 Sieger/Innen und holten insgesamt 94 Medaillen.

Norbert Freudenberger - Ressortleiter Medien

P.S. Mir liegen sowohl die HTTV-Teilnehmerliste (Excel), als auch die Auslosungen der einzelnen Altersklassen vor und können bei Bedarf abgerufen werden.
Norbert Freudenberger - Ressortleiter Medien - 06167-912026 - eMail: ttnof@gmx.de

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Starker zweiter Platz beim Deutschlandpokal

Vier Punkte fehlen zum Gesamtsieg. Sieg für die Mädchen, zweite Plätze für Jungen und Schülerinnen. Sieg geht nach Baden-Württemberg.

Partner und Sponsoren