Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Aulosung für den Deutschlandpokal 60plus 2012 in Kaufering am 6. und 7.10.2012

Herren als Gruppenkopf in Gruppe D gesetzt - Damen aufgrund der TTR-Punkte an Platz 2 in Gruppe C

Die heute Abend durchgeführte Auslosung hat folgende Gruppenzusammensetzung ergeben

DAMEN

Gruppe A

Tischtennisverband Schleswig-Holstein (TTVSH)

Bayerischer Tischtennisverband (BYTTV)

Tischtennisverband Rheinland (TTVR)

Tischtennisverband Niedersachsen (TTVN)

Gruppe B

Berliner Tischtennisverband (BETTV)

Tischtennisverband Sachsen-Anhalt (TTVSA)

Badischer Tischtennisverband (BATTV)

Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern (TTVWH)

Gruppe C

Sächsischer Tischtennisverband (SÄTTV)

Hessischer Tischtennisverband (HETTV)

Westdeutscher Tischtennisverband (WTTV)

Herren

Gruppe A

Sächsischer Tischtennisverband (SÄTTV)

Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern (TTVWH)

Tischtennisverband Schleswig Holstein (TTVSH)

Tischtennisverband Rheinland (TTVR)

Gruppe B

Berlinner Tischtennisverband (BETTV)

Badischer Tischtennisverband (BATTV)

Tischtennisverband Sachsen Anhalt (TTVSA)

Gruppe C

Bayerischer Tischtennisverband (BYTTV)

Tischtennisverband Niedersachsen (TTVN)

Westdeutscher Tischtennisverband (WTTV)

Gruppe D

Hessischer Tischtennisverband (HETTV)

Thüringer Tischtennisverband (TTTV)

Pfälzischer Tischtennisverband (PTTV)

Unsere Damen starten morgen früh um 9:00 Uhr mit dem Spiel gegen die Mannschaft des WTTV. Die Mannschaft tritt mit den Spielerinnen Christel Locher (TG Mittel-Gründau), Hildegard Georgi (TV Kesselstadt), Gertrud Ruge (VFL Lauterbach) und Inge Grubmüller (TLV Eichenzell) an. Sicherlich haben unsere Damen eine schwere Gruppe erwischt, jedoch sind wir guter Dinge, dass ein Platz zum Weiterkommen in die KO-Runde (1. oder 2. Platz) erreicht werden kann. Es sind zwei Gruppenspiele zu absolvieren, wobei das zweite gegen die Mannschaft aus Sachsen, das schwerere Spiel werden wird. Gegen die gleich Mannschaft haben die Damen im letzten Jahr das einzige Gruppenspiel verloren. Dieses Mal wollen die Spielerinnen alles daran setzen, das Spiel positiv zu gestalten.

Die Herren haben in der ersten Gruppenrunde ein Freilos. Hier müssen ebenfalls um 9:00 Uhr die beiden anderen Gruppengegner gegeneinander antreten - diese Partie heißt Thüringen - Pfalz. Das erste Gruppenspiel unserer Mannschaft wird gegen die Mannschaft aus der Pfalz sein; und im letzten Gruppenspiel ist der Gegner Thüringen. Wenn die Spieler Dieter Holzapfel (TG Unterliederbach), Hans Joachim Clara (TTC Heppenheim), Manfred Schlicht (TTV Burgholzhausen-Köppern) und Hans Werner Büchler (SG Arheilgen) die heutige Trainingsleistung bestätigen können, werden sie die Gruppe als Erstplatzierter abschließen und die Zwischenrunde erreichen.

Drückt alle die Daumen, dass die Mission Titelverteidigung erreicht werden kann.

Nächster Zwischenbericht mit Ergebnissen folgt nach Abschluss des 1. Tages

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren