Zum Inhalt springen

Bildung  

Werde Kinder- und Jugendtrainer

Update: Noch Restplätze frei !!Kostenfreie Ausbildung vom 10. bis 11.11.2012 in Frankfurt!

Begleitend zur 2012 bundesweit gestarteten Kampagne „Tischtennis - Spiel mit!“ des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) und seiner Landesverbände, führt der DTTB eine Qualifizierungsoffensive durch. Ziel der Kampagne „Tischtennis - Spiel mit!“ (www.tischtennis.de/spielmit) ist es, deutschlandweit zahlreiche Kooperationen zwischen Tischtennisvereinen und Schulen aufzubauen. Damit diese auch von kompetenten Übungsleitern begleitet werden, finden in den Landesverbänden für Interessierte, die ein Kooperationsprojekt starten möchten, kostenfreie Ausbildungen zum Kinder- und Jugendtrainer statt.

Die Ausbildung in Frankfurt findet zweitägig statt: am Samstag, 10.11.2012 von 09:00 bis ca. 18:30 Uhr und Sonntag, 11.11.2012 von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr. Durchgeführt wird die Veranstaltung durch den DTTB in Kooperation mit dem Hessischen Tischtennis-Verband.

Angesprochen sind alle Interessierten im Alter zwischen 16 und 26 Jahren, die sich vorstellen können, ein Tischtennis-(Kooperations-) Angebot an einer Schule zu leiten. Junge Engagierte bekommen so die Möglichkeit, dafür kostenfrei eine qualifizierte Ausbildung zu erhalten. Eine Tischtennis-Vorerfahrung ist keine Voraussetzung für eine Teilnahme. Das Seminarangebot richtet sich neben Vereinstrainern insbesondere an weitere Zielgruppen wie z.B. junge Erwachsene, Studenten, Oberstufenschüler oder Lehramtsreferendare.

Die Teilnehmer - und damit auch die Vereine und Schulen - können somit auf die neue schulpolitische Situation (steigender Anteil von Ganztagsschulen und Nachmittagsunterricht) reagieren und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Öffnung und Modernisierung der Angebote für Kinder und Jugendliche.

Die Kinder- und Jugendtrainer-Ausbildung beinhalten neben nützlichen Informationen zum Aufbau und zur Gestaltung von Kinder- und Jugendtraining, auch Tipps zur Führung von Kooperationsangeboten. Altersgemäßes, koordinatives und spaßbetontes Üben für Kinder und Jugendliche ohne Tischtenniserfahrung steht dabei im Mittelpunkt. Das im Seminar angeeignete Wissen kann selbstverständlich nicht nur in einem Kooperationsangebot, sondern auch im Anfängertraining im Verein angewendet werden.

Hier finden Sie die Ausschreibung zur Kinder- und Jugendtrainerausbildung in Frankfurt.

Für Rückfragen können Sie sich gerne an Daniel Hofmann, Jugendbildungsreferent beim DTTB (hofmann.dttb@tischtennis.de / 069-69501926), wenden.

Die Qualifizierungsoffensive für junge Engagierte wird gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes (KJP) durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Aktuelle Beiträge

Breitensport

Start in die 37. mini-Saison

Am 1. September geht es wieder los. Ab sofort können Regieboxen über click-TT (Turniere/mini-Meisterschaften) bestellt werden.

Partner und Sponsoren