Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Hessische Meisterschaften in Seligenstadt !

Am kommenden Wochenende finden in der Sporthalle der Seligenstädter Einhardschule die diesjährigen Hessischen Meisterschaften der Damen und Herren statt. Die Auslosung und erste Ergebnisse finden Sie hier!

Das Turnier beginnt am Samstag um 10:30 Uhr mit den Qualifikationsgruppen im Einzel der Damen und Herren. Jeweils 8 Spielerinnen und Spieler kämpfen um die Teilnahme an der Endrunde , welche am Sonntag um 9:30 Uhr beginnt. Hier greifen dann auch die 8 Topgesetzen Spielerinnen und Spieler ein und spielen um die Titel im Einzel und Doppel. Die Endspiele werden gegen 13.30 Uhr beginnen 

Vom gastgebenden TTC Seligenstadt werden mit Alexander Krenz, Dennis Müller und Matthias Bomsdorf bis auf Richard Prause alle Spieler des Bundesliga-Teams am Start sein. Im letzten Jahr gewann Alexander Krenz im Einzel die Bronzemedaille und wurde Hessischer Vizemeister im Doppel. Zudem erreichten alle TTC-ler die Endrunde am Sonntag. Eine ähnliche Medaillenausbeute für die TTC Spieler im heimischen Seligenstadt würde sicherlich zu einer gelungen Veranstaltung beitragen.

Als Turnierfavoriten gelten die Spieler des Bundesliga Clubs aus Ober-Erlenbach. Titelverteidiger Julian Mohr, Jugendnationalspieler Dominik Scheja und Jens Schabacker werden alles daran setzen den Titel zu holen. Sicherlich gehört auch Hans-Jürgen Fischer von der TG Obertshausen mit zum Favoritenkreis.

Bei den Damen sind Anne Bundesmann und Janina Kämmerer vom TSV Langstadt favorisiert. Beide gehören zum Kreis der Jugendnationalmannschaft und haben sich unter Verbandstrainerin Elke Schall-Süß erheblich verbessert.   

Garantiert ist, das Tischtennis auf höchsten Niveau in Seligenstadt präsentiert wird. Der TTC Seligenstadt wird alle Zuschauer und Teilnehmer bestens mit Speisen und Getränken versorgen. 

Jeder ist herzlich Willkommen, das hessische Tischtennis Highlight des Jahres 2015 in Seligenstadt mitzuerleben. Beginn ist wie bereits erwähnt, Samstag, der 07.02 ab 10:30 Uhr und am Sonntag dann ab 9:30 Uhr.

 

 

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren