Zum Inhalt springen

Turnierserie  

Volksbanken Raiffeisenbanken Cup in Schaafheim

Der TTC Schaafheim richtete das erste Turnier des Volksbanken Raiffeisenbanken Cups im Bezirk Süd aus.

Das Turnier war mit 12 Teilnehmern schnell ausgebucht. Ein Blick auf die Teilnehmerliste versprach ein Turnier auf recht hohem Niveau, so hatten 8 der 12 Teilnehmer einen Q-TTR über 1600 Punkte, mit dem Favoriten der Veranstaltung, Dominik Tischer, sogar einen Sportfreund mit über 2000 QTTR-Punkten.

Seiner Favoritenrolle wurde Dominik Tischer auch gerecht, wenngleich es direkt in der 2. Runde doch ziemlich Eng für den Spieler der DJK BW Münster gegen Claus Rudolph (Spvgg. Groß-Umstadt) wurde. Tischer verlor die ersten beiden Sätze relativ klar, bevor er sich dann aber im besser in die Begegnung einfinden konnte und am Ende knapp, aber verdient, als Sieger den Tisch verließ.

Rudolph, der an diesem Tag sehr stark aufspielte, sicherte sich mit 4:2 Spielen den 3. Platz, hinter Dominik Tischer und Andre Tamoschus (TTC Staffel).

Tamoschus, der auf Platz 2 gesetzt war, musste sich an diesem Tag nur Dominik Tischer geschlagen geben.

Alles in allem konnte der Ausrichter auf ein rundum gelungenes Turnier zurückblicken, welches viele spannende Spiele auf sehr hohem Niveau lieferte.

 

VR Cup(12): 1. Dominik Tischer (DJK Blau-Weiß Münster e.V.), 2. Andre Tamoschus (TTC G.-W. Staffel 1953), 3. Claus Rudolph (Spvgg. 1928 Groß-Umstadt), 4. Till Körner (DJK Blau-Weiß Münster e.V.), 5. Jörg Hengstberger (SV Eberstadt), 6. Juan Vicente Nacimiento (TTC 1950 Groß-Rohrheim), 7. Patrick Heymann (SV Darmstadt 98), 8. Aziz Tahir (Nidderauer TTC), 9. Grzegorz Rzeczkowski (TTV Gräfen- /Schneppenhausen/Weiterstadt), 10. Marcus Geiß (TTC 1988 Schaafheim), 11. Niels Springer (SV B.-G. Darmstadt), 12. Klaus März (TTC 1988 Schaafheim)

 

Tobias Senst

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

Relaunch der HTTV-Homepage

Die HTTV-Homepage glänzt im neuen Design, jetzt auch für mobile Geräte optimiert.

Partner und Sponsoren