Zum Inhalt springen

Hungarian Open

Ruwen Filus und Wang Xi (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) dabei

Wang Xi (TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell) ist für Deutschland in Ungarn im Einsatz.

Zwölf Deutsche darunter Ruwen Filus und Wang Xi (beide TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) sind beim Auftakt der World Tour 2017 in Budapest am Start. Vom 17. bis 22. Januar fällt mit den Hungarian Open der Startschuss für die ITTF World Tour 2017. Beim 70.000-Dollar-Event in Budapest gehen insgesamt zwölf Deutsche an den Start. Im Doppel bleibt den Deutschen Meistern Ruwen Filus/Ricardo Walther (Fulda/Bergneustadt) die Vorrunde erspart. In den Qualifikationsgruppen haben bei den Herren Ruwen Filus und Fuldas Abwehrass Wang Xi, die in ihren Vorrundengruppen eindeutig favorisiert sind, die besten Chancen auf das Erreichen des 32 Teilnehmer starken Hauptfeldes. Gespielt wird in der Vorrunde in 62 Gruppen. Anschließend müssen die Gruppensieger im K.-o.-System weitere zwei Einzel gewinnen, um sich für das Hauptturnier am Freitag zu qualifizieren.

Rolf Schäfer

Ressortleiter Medien

Aktuelle Informationen hier:

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

„Niemals geht man so ganz“

HTTV-Vizepräsidentin und Bereichsleiterin Ingrid Hoos wechselt von der Geschäftsstelle in Watzenborn offiziell in den Ruhestand

Partner und Sponsoren